ANZEIGE
ANZEIGE

Rigid Audio Kontakt GUI Maker, Software

Kontakt-Instrumente ohne Programmierung

3. April 2024

rigid audio kontakt gui maker

Der Rigid Audio Kontakt GUI Maker ermöglicht es, eigene Kontakt-Instrumente zu erstellen, ohne dass dafür Scripting-Kenntnisse erforderlich sind. Ein WYSIWYG-Tool (what you see is what you get) macht es möglich. Im Prinzip sind es dabei nur drei Arbeitsschritte zur Erstellung eines Instrumentes. Man sucht sich die Control-Elemente aus der Library, ordnet ihnen bis zu fünf Aktionen zu und kompiliert anschließend das Instrument. Der einfache Weg, um eigene Instrumente zu vermarkten?

ANZEIGE

Rigid Audio Kontakt GUI Maker

Der GUI Maker ist ein vorgefertigtes Kontakt-Instrument (*NKI-Format), das für die weiteren Arbeitsschritte bereits vorbereitet und gemappt ist. Es hat 16 Sample-Layer mit jeweils eigenen Hüllkurven, Modulationsroutings, LFOs, Effekten und mehr. Der Anwender braucht nur noch sein eigenen Sample zu laden.

Zur Erstellung der Bedienoberfläche hält der GUI Maker 200 Varianten an Reglern, Fadern und Schaltern sowie 16 Wallpaper für den Hintergrund bereit, die alle lizenzfrei sind. Außerdem können eigene Graphiken im PNG-Format per Drag&Drop in die Software geladen werden. Hintergründe lassen sich zudem farblich anpassen, drehen, die Sättigung verändern.
Jedes Steuerelement kann über eine Auswahl an Properties an bestimmte Anforderungen in Position, Farbe und Aufgaben angepasst werden.
Für das Kontakt-Keyboard lassen sich die Tasten farblich sortieren, um zum Beispiel Sample-Sektionen des Instruments visuell voneinander abzuheben. Das schließt auch Key-Switches mit ein.

Rigid Audio hat ein ausführliches Video-Tutorial erstellt, anhand dessen man die Möglichkeiten und den Aufwand für die Erstellung eines eigenen Kontakt-Instrumentes gut abschätzen kann.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

ANZEIGE

Mehr Informationen

Beim Arbeiten mit dem GUI Maker muss, im Gegensatz zu bisherigen Erstellung von Kontakt-Instrumenten, keine einzige Code-Zeile geschrieben werden. Für eine Zuweisung, etwa einer Hüllkurve oder eines Reglers, muss lediglich die entsprechende „Aktion“ ausgeführt werden. Die Software beinhaltet derzeit 250 vorgefertigte „Aktionen“ und in Zukunft sollen es mehr werden.

Wenn Instrumente mit dem Rigid Audio Kontakt GUI Maker erstellt werden, fallen keine Lizenzgebühren an und es werden kostenlose Updates (Lifetime) versprochen. Die Instrumente sind jedoch nur mit der Vollversion des NI Kontakt (ab Version 6.8.0) nutzbar.
Bislang ist nur die Windows-Version (Version 10 oder 11) der Software verfügbar, eine Version für macOS soll in der zweiten Hälfte des Jahres folgen.
Derzeit wird der GUI Maker mit einem Rabatt von 25% angeboten und kostet 68,99 Euro. Eine Demoversion steht zum Download bereit.

Affiliate Links
Native Instruments Kontakt 7 Download
Native Instruments Kontakt 7 Download Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

ANZEIGE

Preis

  • 68,99 Euro
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Filterpad AHU 1

    An sich ein sagenhaftes Teil. Erinnert ein wenig an die vielen kostenlosen selfmade-Plugins, die man sich für Reaktor besorgen kann. Wie auch schon erwähnt: Ich hoffe dennoch das der Markt nicht allzu sehr überschwemmt wird mit hunderten von simplen eigenen Softwaresynthesizer. Ist nicht mein Interessensgebiet, aber für den erschwinglichen Preis eine coole Idee zum ausprobieren und ggf. das Ergebnis mit DAW-Freunden teilen. Create your own Softwaresynthesizer sag ich da nur!

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X