AMAZONA.de

Test: Cinematique Instruments Gecko Kasimir u.a. Sample Librarys


Klänge für Filmkomponisten

Cinematique Instruments, der Name ist Programm, denn hinter diesen Librarys stecken „waschechte“ Filmkomponisten: René Dohmen und Joachim Dürbeck von DD-Musik; wir haben uns Gecko: Kasimir & Karoline, Spieluhr und Glockenspiel, Magnus Harmonica Organ, geiger counter sowie electro partner angeschaut.

Librarys aus der Praxis für die Praxis also. Die Instrumente basieren auf Kontakt. Ich habe mir die Drums/Precussion „electro partner“ und „geiger counter“, das Saiteninstrument „RONROCO“ (mit einer 8-saitigen Ukulele im Gepäck), die „Spieluhr“ (mit Glockenspiel), die „Magnus Harmonica Organ“ und den Gecko „Kasimir & Karoline“ angeschaut.

electropartner

1 2 3 4 5 >

Klangbeispiele

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Test: Cinematique Instruments Gecko Kasimir u.a. Sample Librarys

Bewertung: 5 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 3
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.
Superbooth 2017 - alle News und Highlights

Aktion