Top News: Genelec S360A, 7382A, Studiomonitore und Subwoofer

7. August 2018

Lauter geht wohl kaum

genelec s360a

Der finnische Studiomonitor Spezialist hat auf der aktuell laufenden AES in Tokyo zwei neue Produkte vorgestellt. Der Genelec S360A ist ein neuer 2-Wege-Monitor für alle Studios, in denen es gerne mal etwas lauter sein darf. Als zweites Produkt haben die Finnen den dazu passenden Subwoofer Genelec 7382A vorgestellt.

Genelec S360A

Laut Genelec sind die beiden neuen Produkte Genelec S360A und 7382A vor allem für die Einsatzgebiete und Räumlichkeiten geeignet, bei und in denen hohe Lautstärken in entsprechender Entfernung benötigt werden. Hierzu zählt der Hersteller u.a. Post Production Studios, Studios die vornehmlich Filme abmischen oder auf EDM Musik spezialisiert sind oder Live Monitoring bei der Musikproduktion.

genelec s360a

Genelec S360A

Basierend auf der Genelec Master Serie bietet der Genelec S360A einen verbesserten Hochleistungstieftöner mit einer Größe von 10 Zoll. Das verwindungssteife Gehäuse besteht aus finnischem Holz. Der Hochtöner mit der Größe 1,7 Zoll besteht aus Titan, als Unterstützung kommt der integrierte Directivity Control Waveguide, kurz DCW, zum Einsatz. Insgesamt soll der S360A einen überaus neutralen Klang bieten und das mit einem SPL von 118 dB – plus noch höheren Peaks. Das eingangs erwähnte Einsatzgebiet erschließt sich um so mehr, wenn man liest, dass der Genelec S360A Abhördistanzen von bis zu 10 Metern erlaubt.

Dank der kompatiblen GLM Software lässt sich der Studiomonitor automatisch einmessen und ggf. anpassen, inklusive zeit- und raumkompensierender Aufstellung.

Genelec 7382A

Als perfekten Partner für den S360A stellt Genelec auf der AES in Toyko den Subwoofer Genelec 7382A vor. Auch dieser arbeitet mit der hauseigenen Kalbrierungs-Software zusammen. Der bis dato leistungsstärkste Subwoofer der Finnen ermöglicht die Abbildung bis hinunter auf 15 Hz. Hierfür besitzt er drei 15 Zoll Langhub-Tieftöner, entsprechend mächtig fällt der Subwoofer auch hinsichtlich seiner Maße aus. Bis zu 130 dB SPL soll der 7382 verzerrungs- und kompressionsfrei ermöglichen.

genelec 7382

Genelec 7382A

Das Ganze hat natürlich seinen Preis. Für den Genelec S360A geben die Finnen einen US-Dollar Preis in Höhe von 4.595,- USD an, der Subwoofer schlägt mit 11.995,- US-Dollar zu Buche.

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.