width=

Top News: M-Audio Trigger Finger Pro, USB-Controller

23. Januar 2014

Pad-Controller mit integriertem Stepsequencer

Unter den zahlreichen MIDI-Controllern, die uns jede Messe beglücken, sticht diesmal eine Vorankündigung heraus: M-Audio Trigger Finger Pro.

TFP_hero_1200x750

Controller und Keyboards mit den sattsam bekannten 4×4 Pads zum Einspielen von Drums und Abfeuern von Loops gibt es inzwischen zur Genüge. Das haben sich wohl auch M-Audio gedacht und in ihr neues Gerät einen Stepsequencer mit Lauflichtprogrammierung integriert, der mit weiteren 16 Tasten unterhalb der Pad-Sektion bedient wird. Außerdem sind je vier Encoder, Taster und Fader zur Steuerung von Parametern sowie Transport-Tasten vorhanden. Die Drumpads sind mehrfarbig leuchtenden LEDs ausgestattet.

Das Gehäuse mit einer Aluminium-Oberfläche verfügt über eine abnehmbare Stütze, die in drei Positionen für unterschiedliche Aufstellwinkel gebracht werden kann.

M-Audio liefert Trigger Finger Pro mit einer großen Anzahl an Loops, Drums und anderen Sounds aus, insgesamt über 8 GB an Samples. Dazu gehören 10 Packs von Prime Loops, 5 von ToolRoom Records sowie Drumkits von Black Anomaly. Außerdem gehören die Plug-ins AIR Drums, einem Drum-Sampleplayer mit Rex-Support und dem Synthesizer Hybrid 3 zum Lieferumfang.

Trigger Finger Pro soll ab Februar zu einen Preis von 449,- Euro erhältlich sein.

Preis

  • UVP 449 Euro
Forum
  1. Profilbild
    E.T.

    Woah! Recht innovativ und teuer, dieses Nischenprodukt!
    Aber prompt ne gute Leserwertung xD

  2. Profilbild
    beatz01

    UVP 449 EUR: Epic Fail.

    Ansonsten ist das Teil ja schon interessant, aber für den Preis bekommt man ja schon ne Maschine oder nen Push…

  3. Profilbild
    bobs world  

    Dafür dass sich die neue Trigger Finger Pro erst etablieren muss, ist das Gerät recht teuer.
    M-Audio sollte den Preis erheblich senken, sonst wir das sicher ein Flop !!!
    Etablierte Geräte in dieser Klasse hat der Wettbewerb zu Haut vorzuweisen.
    Es wird schwer für M-Audio.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.