TOP NEWS: Victory Amps V130 The Super Countess

30. Mai 2017

Guthrie Govan Supercharged

Victory Amps erweitern ihre Heritage Serie um einen weiteren Röhrenamp, das Gitarrentop V130 The Super Countess ist ab sofort im Handel erhältlich. Es handelt sich um eine aufgepimpte Version des Signature-Amps V30 The Countess von Guthrie Govan, dem Mann mit dem außergewöhnlichen Talent und der unglaublichen Stilsicherheit.

Der neue Victory Amps V130 The Super Countess besitzt eine 100 Watt starke Endstufe, die von vier 6L6-Röhren befeuert wird, in der Vorstufe sitzen vier Glaskolben des Typs 12AX7A. Die zwei Kanäle sind per Fuß schaltbar, weiterhin besitzt der Clean-Channel nun einen Crunch-Mode-Schalter und der Overdrivekanal zwei unterschiedliche Voicings, die ebenfalls über einen Miniswitch anwählbar sind. Dabei soll Voicing I den originalen Sound von Guthries V30 The Countess abbilden, wo hingegen Voicing II für ein strammeres Bassfundament mit etwas weniger Gain sorgen soll.

Nach wie vor teilen müssen sich die beiden Kanäle allerdings eine gemeinsame Klangregelung mit Bass, Middle und Treble, dafür aber gibt es wieder zwei separate Mastervolumepotis und nicht zu vergessen den Low-Power-Mode, der eine Drosselung der Endstufe hinunter auf bis zu 30 Watt ermöglicht.

— Victory Amps V130 The Super Countess Bedienpanel —

Die Fakten zum neuen Victory Amps V130 The Super Countess kurz und knapp:

  • Leistung: 100 Watt aus 4 x 6L6 Röhren
  • Vorstufenröhren: 4 x 12AX7A
  • zwei per Fuß schaltbare Kanäle mit zusätzlichen Voicings
  • Low-Power-Mode mit Drosselung der Endstufenleistung von 100 auf 30 Watt
  • Serieller Effektweg
  • Bias Test- und Regelpotis
  • Maße des Gehäuses: 480 x 235 x 235 mm
  • Gewicht: 12,5 kg

Preis

  • UVP: 1529,- Euro
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.