Vergleichstest: Digitalpianos Mittelklasse – Kawai CN34, Roland HP-504, Yamaha CLP-525

1. Oktober 2014

Alles nur Mittelmaß?

Im aktuellen Vergleichstest Digitalpianos „Mittelklasse“ lassen wir die drei Testmodelle Yamaha CLP-525, Kawai CN34 und Roland HP-504 gegeneinander antreten.

Mit Digitalpianos bieten sich den namhaften Herstellern große und weltweite Absatzmärkte. Kein Wunder also, dass nahezu jede Firma Digitalpianos in allen Farben, Ausstattungen und Größen im Programm hat. Ganz vorne mit dabei sind natürlich die allseits bekannten Vertreter aus den Häusern Kawai, Roland und Yamaha. Um einen besseren Überblick zu bekommen, haben wir uns drei Digitalpianos dieser Hersteller herausgesucht und direkt miteinander verglichen. Alle drei Probanden stammen aus dem mittleren Preissegment und sind für rund 1.300,- bis 1.600,- Euro zu haben.

Kawai CN34

Kawai CN34

Roland HP-504

Roland HP-504

Yamaha CLP-525

Yamaha CLP-525

Optik und Aufbau

Optisch gibt es bei den drei Testmodellen unseres Vergleichstest Digitalpianos natürlich einige Unterschiede, die sich vor allem auf die Farbauswahl sowie die Positionierung bzw. die Ausstattung der Bedienelemente beziehen. Aber ganz im Ernst: Ein Digitalpiano sieht aus wie ein Digitalpiano eben aussieht und ich glaube kaum, dass sich jemand aufgrund einer optischen Feinheit für oder gegen ein Instrument entscheidet. Von der farblichen Präferenz mal abgesehen.

Alle drei Testmodelle sind in unterschiedlichen Farbtönen erhältlich. Grundsätzlich stehen immer die Farben Rosenholz und Schwarz zur Auswahl, während einige Modelle auch in Weiß (HP-504), Mahagoni (CN34), Kirsche (CN34) oder schwarz glänzend (CLP-525) erhältlich sind. Für die glänzende Variante verlangt Yamaha gegenüber dem Basismodell jedoch stolze 300,- Euro mehr. Hinsichtlich der Funktionen gibt es keinerlei Unterschiede.

Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.