ANZEIGE
ANZEIGE

Jobs für Musiker*Innen bei Thomann

27. Dezember 2021

Finde deinen passenden Job oder Ausbildungsplatz!

Als bewährtes und kontinuierlich aus eigener Kraft wachsendes Unternehmen bietet Europas größtes Musikhaus Thomann zur Zeit über 1500 Menschen einen sicheren und guten Arbeitsplatz.

Dabei spielt natürlich die Leidenschaft der einzelnen Mitarbeiter*Innen zur Musik und zu den Musikinstrumenten eine entscheidende Rolle und sorgt dafür, dass viele unter ihnen hier ihren Traumjob gefunden haben, denn die meisten sind selbst aktive Musiker*Innen.

ANZEIGE

Bei Thomann findet man begehrte Arbeitsplätze, die auf engagierte und musikbegeisterte Mitarbeiter*Innen warten. Ob als Mitarbeiter in der Hotline, als Instrumentenbauer, als Fachberater in einer Instrumentenabteilung, als Softwarespezialist oder sogar als Koch im Betriebsrestaurant – alle sind Teil der großen Thomann-Familie.

ANZEIGE

Wer Lust hat, seine Talente und seine Leidenschaft für die Musik auch im Beruf auszuleben, für den bietet die Job-Seite viele interessante Stellenangebote, Informationen zum Unternehmen und spannende Ausbildungsplätze.

Euer AMAZONA.de-Team :)

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Filterpad AHU

    1500 Mitarbeiter:innen? Das ist ja wahnsinnig! Das sind ja monatliche Gehälter in Mill-höhe. Wäre es doch nicht so weit von mir entfernt – Schade drum! Könnte der eine oder andere MA mal etwas aus dem Nähkästchen plaudern? Ohne Risikoinhalt versteht sich.

    • Profilbild
      tomeso

      https://www.kununu.com/de/musikhaus-thomann

      Der Tenor in den Bewertungen ist größtenteils positiv, über die Hälfte der Bewertungen sind 4-5 Sterne. Praktisch alle unserer direkten Ansprechpartner bei Thomann sind seit vielen Jahren dort, das spricht in der Regel für ein gutes Arbeitsklima.

      Wem Burgebrach zu weit weg liegt, der findet übrigens auch im Rhein-Neckar-Kreis attraktive Job Optionen *zwinker*.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE