width=

Die AMAZONA.de Musiker-, DJ- und Producer-Community

20. März 2019

Was geht? Die Musiker-Community-Page.

Die AMAZONA.de-Community für Musiker, DJ´s und Producer, hat sich seit unserer Gründung um das Jahr 1999 nicht nur selbständig entwickelt, sondern sogar verselbständigt. Vor 5 Jahren haben wir ihr daher eine eigene Redaktions-Page spendiert, die ihr in der Menüleiste oben rechts findet.

Diese Community-Page hat sich in den letzten Jahren zu einer der am stärksten frequentiertesten Redaktionsseite entwickelt. Für uns ein echter Überraschungshit, denn den Großteil des Contents auf dieser Page wird durch die Community beigetragen, also durch euch.

Die Musiker-Community-Page im Detail

Ganz oben findet ihr immer den neuesten Beitrag dieser Seite. Danach folgen auf der linken Seite drei Themenblöcke:

  • Block 1: Die neusten Leserbeiträge
  • Block 2: Die neuesten News
  • Block 3: Die neusten News unserer SoMe-Redaktion

In der rechten Spalte findet ihr

  • Den neuesten Newsletter (mit den neuesten Gewinnspielen)
  • Die aktuellste Kleinanzeige
  • Die aktuellsten Kommentare

In fast allen Blöcken gibt es den Button ALLE, mit dem ihr nicht nur die aktuellsten Beiträge eines Bereichs, sondern tatsächlich eben ALLE Beiträge eines Bereichs sehen könnt.

Beispiel: Die Profilseite unseres Chefredakteurs

Dein Profil

In Zeiten von DSGVO und Daten-Paranoia scheint es anachronistisch, eine Profilseite zu erstellen und Informationen über sich öffentlich preiszugeben. Und trotzdem wird die Profilseite immer öfter genutzt und von AMAZONA.de-Usern gefüllt.

Gerade im persönlichen Austausch mit anderen Community-Mitgliedern schafft sie Vertrauen, wenn es zum Beispiel um den Kauf und Verkauf von Gear auf unserer Kleinanzeigenseite geht oder sich auf Grund von angeregten Diskussionen über die Kommentarfunktion Freundschaften entwickeln.

Die Profil-Page ist selbsterklärend. Also forstet sie doch einfach einmal durch – und versteht sie vor allem auch als Platform, um eure eigene Musik zu promoten. Immerhin besuchen mittlerweile 500.000 Leser pro Monat unsere Community-Plattform.

AHU – Amazona-Heavy-User

Kein großes Ding, aber für uns irgendwie dann doch auch wieder.

Die aktivsten Community-Mitglieder erhalten von uns hinter ihrem Community-Namen das Kürzel AHU. Wie man AHU wird und welche Vorteile sich daraus ergeben, erfahrt ihr übrigens HIER.

SYNTACHELES & CHARTS

Und auch das ist aus unserer Community heraus entstanden.

Die SYNTACHELES-Page, eine umfangreiche Liste mit Gebrauchtmarktpreisen von Studio- und Synth-Gear, aufgeteilt in private Anbieter-Preise, Händler-Preise und seit Neuestem sogar historische Preislisten. Mehr dazu HIER.

Und zu guter Letzt sei auf die Chart-Listen verwiesen, die sicher immer Anregung für Diskussionen gibt, auf der anderen Seite aber auch den Mut der einzelnen Redaktionen zeigt, einzelne Produkte als BEST BUY auszuzeichnen und sie damit in den Fokus der Käufer zu rücken. Und das ohne wenn und aber. HIER KLICKEN

Forum
  1. Profilbild
    tonvibration  

    Ich denke, dass ist eine gute Stelle, um mal ein Kompliment los zu werden, sowohl an die Redaktion als auch an die Community :) Amazona.de ist mittlerweile meine Lieblingspage in Sachen Musiktechnik. Gute Berichte, informativ und oft auch sehr unterhaltsam geschrieben und auch sehr interessante Leserstories. Auch finde ich, dass es in den Kommentaren immer einigermassen fair zugeht (ein bischen Streit muss ja manchmal auch sein – ist dann aber eben meist sachbezogen und wird nicht persönlich). So etwas ist keine Selbstverständlichkeit, deswegen können wir da alle ein wenig stolz sein. Vielen Dank an die Redaktion und an Euch alle! :))
    Auf die nächsten 20 Jahre ;)

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.