ANZEIGE
ANZEIGE
Gewinnspiel: 3 Bundles IK Multimedia Z-TONE DI, Buffer Boost & AmpliTube 5 MAX

1. Juli 2021

One giant leap for 'ampkind'

Das Gewinnspiel ist beendet – wir haben drei glückliche Gewinner gezogen! Das erste Bundle geht an Thomas M. alias mudi2000 aus Bad Homburg. Auch Gaby G. alias Gaby G. aus Hamburg bekommt ein IK Multimedia Bundle. Und auch Hubert M alias zm33 aus Frankfurt kann sich über seinen Gewinn freuen – wir gratulieren!!!

_____________________

ANZEIGE

Wen die Sehnsucht nach Bella Italia quält, den können wir mit unserer neuesten Verlosung ein wenig trösten, denn gemeinsam mit dem italienischen Hersteller IK Multimedia verlosen wir drei Bundles mit je einem Z-TONE DI, Z-TONE Buffer Boost & Amplitude 5 MAX im Gesamtwert von € 2.166,-.

Also schnell mitmachen und vielleicht genießt du schon bald ein kleines bisschen Dolce Vita :)

Z-Tone DI

IK Multimedia Z-Tone DI

Die aktive DI-Box Z-Tone DI bietet euch eine ganze Menge. Da wäre zunächst die Wahl zwischen aktivem/passivem Instrument. Klangliche Einstellungen lassen sich danach über PURE- und JFET-Schaltungen realisieren, von komplett transparent bis zum Anfetten der Mitten und dem Verleihen eines warmen Touchs ist hier wie beim AXE I/O eine Menge möglich. Darüber hinaus arbeitet das Gerät mit balanced/unbalanced Outputs, besitzt einen Ground-Lift und variable Impedanz – ein Allrounder unter den DI-Boxen und Audio-Interaces.

IK MULTIMEDIA Z-TONE DI

Für weitere Informationen schaut einfach bei IK Multimedia nach.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Z-TONE Buffer Boost

IK MULTIMEDIA Z-Tone Buffer Boost

Eine DI-Box in Pedalformat mit integriertem Preamp – die Eingangssektion des Z-Tone Buffer Boost stammt aus der AXE I/O Serie und kann per Kippschalter zwischen aktivem und passivem Instrument wählen. Auch hier gilt: Purer Gitarrensound sowie ein warmer Class A JFET Buffer, der euren Gitarrensound aufleben lässt. Je nachdem wie die weitere Signalkette gestaltet ist, hat dies bereits eine große Wirkung auf den Gesamtklang – Boost-Regler inklusive. Dazu kann die Impedanz zwischen 1 Megaohm und 2,2 Kiloohm geschaltet werden. Obendrauf bietet der Z-Tone Buffer Boost einen symmetrischen XLR-Ausgang. Rundes Ding also, oder?

ik multimedia z tone buffer boost

Auf einen Blick kann der Z-Tone Buffer Boost also:

  • Bodenpedal mit Buffer-, Booster- und DI-Funktion
  • Umschaltung für aktive und passive Tonabnehmer
  • PURE-Channel für klaren Klang
  • JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen
  • Z-Tone-Regelung mit variabler Impedanz ermöglicht eine breite klangliche Bandbreite
  • 10 dB Boost-Regler
  • Signal-Split über Link-Ausgang
  • Bypass- und Boost-Schalter
  • Eingang: 6,35 mm Klinke unsymmetrisch
  • Link-Ausgang: 6,35 mm Klinke unsymmetrisch
  • Ausgang: 6,35 mm Klinke unsymmetrisch, XLR symmetrisch
  • Spannungsversorgung: 9V-Batterie
  • 48V-Phantomspeisung über XLR-Anschluss (6,5 mA)
  • Abmessungen: 108 x 120 x 58 mm
  • Gewicht: 600 g

Wer mehr über das Gerät erfahren möchte, klickt einfach auf die Seite von IK Multimedia.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer sich nicht auf sein Losglück verlassen möchte, kann den Buffer Boost auch gleich bei Thomann bestellen.

ANZEIGE

AmpliTube 5 MAX

Plugins gibt es inzwischen viele, doch kaum eines besitzt die Vielfalt und klangliche Tiefe, mit der AmpliTube dieses Jahr den Markt aufmischten. AmpliTube 5 ist mehr als ein mächtiges Werkzeug. Es bietet viele Möglichkeiten und bildet klassische sowie zeitgemäße Sounds hervorragend ab – wer seinen Marshall JCM mit einem Tubescreamer befeuern will oder doch lieber einen Mesa Boogie mit Mid-Scoop fahren will – geht alles, und das glaubwürdig. Die Installation und Einbindung in ein bestehendes Setup einer DAW ist ebenfalls problemlos möglich. Wer also ein vielseitiges Plugin sucht, wird hier genauso fündig, wie der Purist, der nur mal schnell die Telecaster aufs Band prügeln will.

Die wichtigsten Features:

  • für Studioanwendungen und Live-Performances
  • enthält 107 Stompboxen, 107 Amps, 101 Cabinets, 31 Lautsprecher, 18 Mikrofone, 44 Rackeffekte und 8 Räume
  • bis zu 57 Effekte, 3 Cabinets und 3 Amps zeitgleich
  • VIR (Volumetric Impulse Response) Cabinet-Emulation mit bis zu 600 Impulsantworten pro Speaker
  • Laden eigener Impulsantworten
  • Dynamic Response Modeling simuliert die dynamischen Verhältnisse und Abhängigkeiten zwischen Verstärkern und Lautsprechern sowie die physikalischen und harmonischen Interaktionen zwischen Lautsprechern, Gehäusen, Räumen und Mikrofonen
  • Amp-Sektion mit Impedance-Matching
  • 3D-Ampkabinett-Raum mit wählbarer Raumsimulation
  • flexible Dual-Mikrofonierung
  • Stereo-Signalpfad für flexible Anwendungsmöglichkeiten
  • Mixer für Mikrofon-, Raum und DI-Signal sowie Master-Level
  • Rack- und Stompbox-Effekte austauschbar
  • flexibles Routing für Stompboxen und Rackeffekte
  • Standalone-Version mit Mehrspur-Looper und SpeedTrainer
  • skalierbare Bedienoberfläche

Nähere Angaben könnt ihr bei IK Multimedia finden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jan Steiger hat die Software für euch getestet.

Die ganz Ungeduldigen finden das Produkt auch bei Thomann.

Teilnahme:

Alles, was ihr tun müsst, ist euch mit eurem AMAZONA.de-Account einzuloggen und danach die Gewinnspielfrage zu beantworten – VIEL GLÜCK!

Einsendeschluss:

Die Teilnahmemöglichkeit für dieses Gewinnspiel endet am 31. Juli 2021 um 24 Uhr.

Benachrichtigung Gewinner über Newsletter

Die Gewinner*innen unserer Gewinnspiele werden in unserem monatlichen Newsletter bekannt gegeben. Den Newsletter könnt ihr direkt auf unserer Community-Seite abonnieren. Dort werden vorab übrigens auch künftige Gewinnspiele angekündigt.

Selbstverständlich informieren wir den Gewinner auch persönlich per E-Mail.

Bestätigung Teilnahme

Mit seiner Teilnahme erklärt sich der Gewinner ausdrücklich damit einverstanden, dass bei der Bekanntgabe sein Vorname, die Initiale seines Nachnamens, sein AMAZONA.de-Avatarname sowie sein Wohnort öffentlich durch AMAZONA.de bekannt gegeben werden dürfen.

Und schon mal vorab an die künftigen Gewinner:

Falls du gewinnen solltest, schick uns doch bitte ein Foto von dir und dem Gewinn oder alternativ: Schick uns ein Foto nur von dem Gewinn im Umfeld deines Recording-Sets. Wir würden das Foto sehr, sehr gerne veröffentlichen, damit auch andere Leser sehen, dass unsere Preisausschreiben keine Fakes sind.

SEHR WICHTIG:

Bestätigung der Annahme des Gewinns

Damit dieser Gewinn hier zuletzt auch bei einem realen Leser landet und nicht bei einem „Roboter“, gibt es eine kurze Sicherheitsabfrage wie folgt: Nach Bekanntgabe seines Namens hier im Gewinnspiel hat der Gewinner 14 Tage Zeit, seinen Namen und seine Adresse schriftlich bei AMAZONA.de zu bestätigen. Leider verfällt der Gewinn ohne Anspruch auf Ersatz, wenn sich der Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntgabe schriftlich bei uns gemeldet hat.

Nun wünschen wir euch viel Glück bei dieser Runde unseres AMAZONA.de-Gewinnspiels!

Fragen
Zur Teilnahme am Gewinnspiel musst du angemeldet sein. Du hast noch kein Benutzerkonto?
Forum
  1. Profilbild
    Emmbot  AHU

    Da war ja jemand kreativ bei der Überschrift. So und jetzt Ran an den Speck. Ich wünsche allen viel Glück.

  2. Profilbild
    KallePeng  

    3 Bundles mit jeweils… Das ist fett! Jedes einzelne Teil eines dieser Bundles ist schon ein Gewinn… Und Gitarre lern ich auch noch ;-)

  3. Profilbild
    beejay  

    Über die Gewinnfragen auf Amazona kann man sich oft nur wundern. Die durchaus ansprechenden Preise machen das allerdings wieder wett ;)

  4. Profilbild
    zm33  

    Hab ich jemals schon was gewonnen? Nicht dass ich mich erinnern könnte. Cool und Danke!

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE