ANZEIGE
ANZEIGE
Profilbild von Sven Rosswog
Sven Rosswog
RED
Mitglied seit: 29.01.2019 • AHU Punkte: 4606
Übersicht
Musik
Videos
Events
Socials
Kommentare:
778
Artikel als Autor:
73
Musikrichtungen
Musica Electronica
Über mich
Sven Rosswog aka. Svensyntetics entdeckte frühzeitig die Musik als eine ganz eigene Welt, in der man sich als Hörer verlieren konnte. Erste musikalische Experimente führte er mit Tapedeck und billigen Keyboards durch. Mit der Technobewegung wurde er DJ und wollte sehr schnell wissen, wie man elektronische Musik produziert. Seit 2007 steht die Musikproduktion im Mittelpunkt. Neben Synthesizer finden sich Gitarren, Digeridoos und alle möglichen Krachmacher in seinem Studio. Er ist musikalischer Autodidakt und mag keine musikalischen Schubladen. Ab 2019 wurden seinen Sound-Collagen für das Künstlerkollektiv Liquid Sky auf dem Radiosender Alex Berlin und mit visueller Unterstützung auf den Fernsehsender NRWision und Alex Berlin TV ausgestrahlt. Nachdem er seine Tracks Jahrzehnte auf sozialen Netzwerken veröffentlichte und Songwriter, klassische Musiker und Rockbands aufnahm und in unzähligen Projekten kooperierte, wurde einer seiner Tracks 2020 auf der Force Inc. / Mille Plateaux Compilation The Ultrablack Of Music 2 veröffentlicht. Es folgten Remixe auf dem Label Djungle Fever für Freddie Fresh & Laura Grabb und Dr. Walker & Omsk Information. 2021 wurde einer seiner Remixe auf dem Album Synaesthesia von Anne Clark veröffentlicht, welches es in deutsche Charts schaffte. 2021 erschienen seine Solo EPs „Hogenbergplatz“ und „The Custerdome Of Sinaplenty Inflicted On The Looming Effect Of A Pool Of Tears Into I-9“ auf dem Label LSB27. Sven Rosswog verfügt über ein Abschluss in Diplom Soziologie und als staatlich anerkannter Erzieher.
Musikalischer Status
Hobby
Künstlername
svensyntetics
Einflüsse
Yello, Jean-Michel Jarre, Fiona Apple, Air Liquide, Art Of Noise, Juan Atkins, DJ Hell, The Orb, Orbital, Coldcut, Miles Davis, Pink Floyd, Skinny Puppy, Ministry, Kate Bush, Ryuichi Sakamoto, Monolake, Prince, Renaldo & The Loaf
Der Benutzer hat hierzu keine Informationen hinterlegt.
Der Benutzer hat hierzu keine Informationen hinterlegt.
Meine nächsten Events
23. Juni
-
05. Juli
2024
Anthony Rother Hybrid Set
Deutschland
Im Juni spielt Anthony Rother seine Hybrid-Sets in Deutschland. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Live-Act und DJ-Set. Anthony Rother spielt aber nur seine Musik. Wer auf Elektro steht, sollte unbedingt zu folgenden Terminen kommen. 23.06.2024 Krake Festival x About Blank, Berlin 05.07.2024 Golden Pudel Hamburg
29. Juni
-
30. Juni
2024
Thievery Corporation 2024 Tour
Deutschland
Die Musik von Thievery Corporation ist eine Melange aus Downbeat-, Lounge- und Nu-Jazz-Sounds mit Elementen des Bossa Nova, Dub und jamaikanischem Reggae. 29.06.2024 Köln 30.06.2024 Berlin
03. Juli
-
06. Juli
2024
Laibach OPUS DEI TOUR
Deutschland
Industrial-Legende Laibach ist auf Deutschland-Tour. Hier sind die Sommer-Gigs: 03.07.2004 München 04.07.2024 Schorndorf 06.07.2024 Eastside Festival
05. Juli
-
20. Juli
2024
Schiller Live
Deutschland
Schiller ist im Juli und August auf Konzertreise 05. Juli 2024 Schlosshof Butzbach 12. Juli 2024 Seebühne Bremen 19. Juli 2024 Festung Königstein 20. Juli 2024 Festung Königstein 11. August 2024 Schwarzenberg 16. August 2024 Dinslaken 17. August 2024 Burg Wilhelmstein Aachen 18. August 2024 Braunschweig 23. August 2024 Bonn 24. Au
12. Juli
-
14. Juli
2024
NOISY FESTIVAL 2024
Hamburg
Das NOISY FESTIVAL 2024 ist ein Techno Festival in Hamburg (CRUISE CENTER ALTONA) mit : Sven Väth, Stephan Bodzin Live, Township Rebellion, Ameli Paul Live. Alle Acts findet ihr auf der Website.
Der Benutzer hat hierzu keine Informationen hinterlegt.
Meine Kleinanzeigen
Aktuell sind keine Kleinanzeigen hinterlegt.
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X