ANZEIGE
ANZEIGE

Nektar WIDIFLEX & WIDIFLEX USB, Bluetooth MIDI Devices

Kabellose MIDI-Verbindungen

15. August 2022
nektar widiflex

Nektar WIDIFLEX & WIDIFLEX USB, Bluetooth MIDI-Devices

MIDI ist und bleibt auch im Jahr 2022 ein wichtiges Übertragungsprotokoll im Tonstudio. Schon oft hat man es zu den Akten legen wollen, doch es hat sich in all den Jahren nicht geändert, dass MIDI ein unverzichtbares Tool für die Datenübertragung zwischen Synthesizern, Workstations, Computer, etc. ist. Auch wenn die Auswahl der MIDI-Interfaces in den letzten Jahren deutlich abgenommen hat, gibt es seit einiger Zeit eine zweite Variante von MIDI-Produkten, von der mehr und mehr auf den Markt kommen: Bluetooth MIDI-Devices. Auch Nektar hat für dieses Marktsegment nun zwei Produkte vorgestellt, WIDIFLEX und WIDIFLEX USB.

Nektar WIDIFLEX & WIDIFLEX USB, Bluetooth MIDI Devices

ANZEIGE

Nektar WIDIFLEX & WIDIFLEX USB

Die beiden WIDIFLEX Geräte fügen schnelle drahtlose BLE-MIDI-Funktionalität zu fast allen MIDI-Geräten und Betriebssystemen hinzu. Dabei handelt es sich bei WIDIFLEX um ein Set aus zwei 5-poligen MIDI-DIN-Steckern, die nahezu jedes Standard-MIDI-Gerät mit drahtlosem BLE-MIDI versorgen. Nach dem Einstecken in die MIDI-Buchsen des Geräts übernimmt das automatische Pairing die sofortige Einrichtung und verbindet WIDIFLEX automatisch mit anderen BLE MIDI- oder WIDI-Produkten.

Der größere Stecker beinhaltet alle drahtlosen Funktionen und wird mit dem MIDI-Ausgang verbunden, der kleinere mit dem MIDI-Eingang. Da WIDIFLEX über den MIDI-Bus des Geräts mit Strom versorgt wird, benötigt es keine externe Stromversorgung.

Nektar WIDIFLEX & WIDIFLEX USB, Bluetooth MIDI Devices

Um zwei Standard-MIDI-Instrumente zu verbinden, wird einfach je ein WIDIFLEX-Set in die MIDI-Ports der Instrumente gesteckt. Es ist auch möglich, eine direkte Bluetooth-Verbindung mit MacOS- und iOS-Geräten herzustellen – dagegen ist für Windows ein WIDIFLEX USB die beste Wahl, um die BLE-MIDI-Funktionalität zu nutzen.

Bei WIDIFLEX USB handelt es sich um einen USB-Dongle, der alle gängigen Betriebssysteme um Bluetooth BLE MIDI erweitert und dabei laut Nektar eine bessere Leistung als integrierte BLE MIDI-Lösungen bietet. Da es sich um ein USB-kompatibles Gerät handelt, sind keine benutzerdefinierten Treiber erforderlich und es funktioniert mit den MIDI-Treibern des Betriebssystems auf allen unterstützten Plattformen.

ANZEIGE

Eine Gruppenfunktion ermöglicht drahtlose Netzwerke mit bis zu fünf aktiven WIDI-Geräten (ein zentrales und bis zu vier periphere WIDI-Geräte über 16 Kanäle). Es ist auch möglich, mehrere feste Paare von direkt verbundenen Geräten zu erstellen.

Nektar WIDIFLEX & WIDIFLEX USB, Bluetooth MIDI Devices

Das Erstellen, Verwalten und Abrufen solcher Benutzerkonfigurationen wird durch die „WIDI-App“ für iOS und Android bewerkstelligt, die in den entsprechenden App-Stores kostenlos heruntergeladen werden kann.

WIDIFLEX und WIDIFLEX USB nutzen beide Bluetooth 5 und gewährleisten damit eine sichere Verbindung fürs Tonstudio und die Live Bühne – mit doppelter Geschwindigkeit, vierfacher Reichweite (bis zu 20 Meter) und halber Latenz im Vergleich zu früheren Bluetooth-Versionen. Die minimale Latenzzeit zwischen zwei WIDI-Geräten beträgt laut Nektar nur 3 ms, so dass auch unterstützte MacOS-Geräte von der Verwendung eines WIDIFLEX USB profitieren können.

WIDIFLEX und WIDIFLEX USB sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen betragen 49,99 Euro für WIDIFLEX und 59,99 Euro für WIDIFLEX USB.

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    mfk AHU

    „minimale Latenzzeit zwischen zwei WIDI-Geräten beträgt laut Nektar nur 3 ms“ ist eine komische Aussage und klingt nicht sehr vertrauenerweckend. Im Gegenteil.

    3ms sind ok.
    Aber dann steht da noch: „minimale“ und „zwei WIDI-Geräten“.
    Das impliziert:
    Die Latenz ist auf jeden Fall größer als 3ms.
    Bei mehr als zwei Geräten sowieso.
    U.U. ist diese Verzögerung nicht konstant, kann also nicht ausgeglichen werden.

    Nur als Beispiel:
    10ms kann man schon gut hören.
    (https://www.youtube.com/watch?v=kL1RHK5Tflo)

    Benutzbar ist es also nur für Anwendungszwecke, bei denen es nicht auf jede ms ankommt.
    Alleinunterhalter mit einem Keyboard?
    Zum Abspielen von fertigen Songs?
    Keine Ahnung…Irgendwie kann ich mir keine (hinterher zufriedene) Zielgruppe ausdenken.

    • Profilbild
      mfk AHU

      Das ist das gleiche. Oder ein ziemlich gutes Plagiat.
      Es gibt das Produkt auch noch von anderen Firmen.

    • Profilbild
      sibe

      Ich denke das SIND die CME Produkte.
      Entweder von CME für Nektar hergestellt und entsprechend gelabelt oder von Nektar in Lizenz produziert.
      Ich vermute eher ersteres.

  2. Profilbild
    Numitron AHU

    Typisches OEM Produkt aus China tippe ich.
    Da werden in der Fabrik einfach unterschiedliche Labels aufgedruckt.

  3. Profilbild
    Tastenheinrich

    Ich frage mich nur folgendes:
    Wenn auch für Mac ein Dongle notwendig ist, warum gibt es dann keine USB- C Version desselbigen?
    Und ja, bei, sonst 7,5ms kommt man um den ja nicht herum.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE