ANZEIGE
ANZEIGE

Roland überarbeitet E-Drum Serie: TD-50X, TD-50K2, KV2 und VAD706

14. April 2021

Mehr digital und noch bessere Sounds

roland td 50 2 vad 706

Roland überarbeitet E-Drum Serie: TD-50 V2 und VAD-706

Roland arbeitet weiter an seinen E-Drumsets und präsentiert heute überarbeitete Versionen des Top-Modells TD-50 sowie das neue Kit VAD-706.

Herzstück der beiden neuen TD-50 Kits ist das TD-50X Drummodul, eine Weiterentwicklung des gleichnamigen Moduls, das wir – zusammen mit dem passenden Kit – im Oktober 2017 bei uns im Test hatten. Das TD-50X Modul wartet mit über 900 Sounds auf, darunter etliche neue Kick-Drums, Snares, HiHats und mehr.

ANZEIGE
roland td 50 x

Das überarbeitete Drummodul umfasst etliche neue Sounds

Die zwei voraussichtlich ab Mai erhältlichen TD-50 Kits KV2 und K2 umfassen die folgenden Bestandteile. Das K2-Kit ist dabei deutlich kompakter und bietet sich für all diejenigen an, die das Set zu Hause nutzen.

  • Roland TD-50 KV2: Snare: PD-140DS x 1; Tom1, Tom2: PD-108-BC x 2; Tom3, Tom4: PD-128-BC x 2; Hi-hat: VH-14D x 1; Crash1, Crash2: CY-16R-T x 2; Ride: CY-18DR x 1; Kick: KD-180 x 1; Drum Rack: MDS-STG2 x 1
  • Roland TD-50 K2: Snare: PD-140DS x 1; Tom: PDX-100 x 3; Hi-hat: VH-14D x 1; Crash1: CY-14C-T x 1; Crash2: CY-16R-T x 1; Ride: CY-18DR x 1; Kick: KD-140-BC x 1; Drum Rack: MDS-GND2 x 1

roland td 50 kv2

Die Highlights der neuen Sets sind die digitalen Pads der Snare, HiHat und Becken, mehr dazu im folgenden offiziellen Roland Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und hier zwei Beispiele wie das neue TD-50X Modul klingt:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

ANZEIGE

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Über die Roland Cloud können Besitzer des ersten TD-50 Moduls auf die Funktionen und Sounds des TD-50X Moduls updaten. Für einen Update-Preis von 199,- Euro erhält man fast doppelt so viele Sounds (von 422 auf über 900) und 20 komplett neue Kits sowie 8 neue Effekte und Ambience-Presets.

Für alle Recording-Freunde: Über USB kann das TD-50X Modul nun bis zu 32-Kanäle aufzeichnen.

Wer die neue digitale HiHat von Roland nutzen möchte, muss ohnehin ein Update durchführen, denn diese wird vom originalen TD-50 Modul nicht unterstützt. Allerdings reicht hierfür ein kostenfreies Update aus, dieses enthält allerdings nicht die o. g. neuen Sounds, Presets usw. Roland bietet die HiHat einzeln zum Preis von 699,- Euro an.

Neues Roland Acoustic Design Set: VAD706

Im letzten Jahr startete Roland auch seine VAD-Serie, die bis dato drei E-Drum Sets im akustischen Design umfasste. Mit dem VAD-706 folgt nun ein weiteres Kit, das die Reihe nach oben hin erweitert.

roland vad 706

Optisch ist das VAD706 natürlich ein echter Hingucker und lässt sich auf den ersten Blick nicht von einem akustischen Schlagzeug unterscheiden. In vier Farbvarianten bietet Roland das Set an. Auch hier kommen die beim TD-50X bereits erwähnten digitalen Elemente Snare, HiHat und Cymbal zum Zuge.

Voraussichtlich ab Ende Mai sind die Roland E-Drum Neuheiten im Handel erhältlich. Über die unten stehenden Links könnt ihr diese bereits vorbestellen. Die Preise belaufen sich auf:

  • VAD706: 7.799,- €
  • TD-50K2: 5.399,- €
  • TD-50KV2: 7.499,- €
  • TD-50X MODULE: 2.499,- €
  • VH-14D DIGITAL HI-HAT: 699,- €
  • Update des TD-50 Sound Moduls auf TD-50X: 199,- €

ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE