Sinevibes Shift, Frequency Shifter für Korg Multi-Engine Synthesizer

25. März 2020

Harald Bodes Frequency Shifter jetzt für Korg Synthesizer verfügbar

Sinevibes hat mit Shift ein weiteres FX-Plugin für Korg Multi-Engine Synthesizer veröffentlicht. Shift ist ein Bode Frequency Shifter, der die analoge Frequenzschieber-Schaltung vom deutschen Ingenieur Harald Bode (1964) emuliert, der Anfang der 70er Jahre Chefingenieur bei Moog war. In Hardware gab es diese bereits in den Moog 1630, Analog Systems RS-240 oder Cwejman FSH-1 Modulen zu sehen.

Sinevibes Shift

Der neuentwickelte Algorithmus von Sinevibes basiert auf der gleichen Idee wieder Bode Frequency Shifter: Er verschiebt das gesamte Frequenzspektrum eines Signaleinganges um einen Betrag nach oben oder unten. Dies hat die Auflösung des harmonischen Kontextes zur Folge. Das Endsignal wird somit disharmonisch.

Shift kann Klänge erzeugen, die von einem sanften Tremolo-Effekt bis hin zu sehr metallischen Sounds reichen, die stark an Physical Modeling erinnern. Im offiziellen Sound-Beispiel-Video bekommt man einen schönen Überblick, wie der Effekt mit minimalen und maximalen Werten klingt. Gesteuert wird der Effekt auf dem jeweiligen Synth mit zwei Parametern: Speed kontrolliert den Frequency-Shift-Anteil und Depth die Frequency-Shift-Polarität (< 50 % = negativ > 50 % = positiv). Eingebaute Filter sorgen für eine rauschfreie und sanfte Parameter-Einstellungen.

Sinevibes Shift ist ab sofort zum Preis von 19 USD (+VAT) verfügbar und ist kompatibel mit dem Korg prologue, minilogue xd und NTS-1 Synthesizer.

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.