width=

Sinevibes Tube, Resonator-Plugin für Korg Multi Engine

13. Mai 2019

Physical Modeling mit Rauschen und Kammfilter

Sinevibes Tube ist das mittlerweile dritte Plugin des Herstellers für die Korg Multi Engine. Seit den Neuvorstellungen von Korg Minilogue XD Module und Korg / Nu:tekt NTS-1 auf der Superbooth 19, spricht das wachsende Angebot an Oszillatormodellen von Drittanbietern immer mehr Interessenten an.

Sinevibes Tube verbindet einen Rauschgenerator mit einem Kammfilter (Comb). Dieses Konzept wurde bereits früher bei verschiedenen Synthesizern eingesetzt. Sinevibes bezeichnet es als „Resonator Modeling Synthesis“. Die Dichte des Rauschens, von dem es vier Grundtypen gibt (white noise, shot noise, velvet noise, semi-periodic noise), lässt sich modulieren, wodurch unterschiedliche Variationen entstehen. Dieses Signal regt dann den Resonator an. Hierbei handelt es sich um ein Kammfilter mit positivem oder negativen Feedback, das ein zusätzliches Tiefpassfilter im Feedback-Weg besitzt. Zur Modulation des Resonators besitzt Tube einen eigenen LFO und eine eigene Hüllkurve.
Die Sounds von Tube reichen von natürlich klingenden Tönen wie Holzbläsern, gezupften und gestrichenen Saiten bis hin zu experimentellen und atmosphärischen Klängen.

Sinevibes Tubes ist in zwei Formaten für Korg Prologue 8 / 16 und Korg Minilogue XD / Module erhältlich. Da der neue Nu:tekt KDS-1 mit der gleichen Multi Engine arbeitet, wird es sehr wahrscheinlich auch dafür eine Portierung geben, wenn das Gerät erhältlich ist.

Da User von Problemen berichtet hatten, empfiehlt es sich, vorab die Korg Librarian Software, die zur Installation der Plugins benötigt wird, auf seinem System zu testen.

Preis

  • Tube 29,- Dollar (+VAT)
  • Bundle Tube/Turbo/Bent 69,- Dollar (+VAT)
Forum
  1. Profilbild
    TimeActor  AHU

    Hab keinen Prologue, Minilogue…wie ist das dort? – haben diese Instrumente einen entsprechenden Wellenform/Oscillator Speicher oder muss man quasi Oscillator DJ werden weil man gerade den einen Oscillator nicht geladen hat und ständig wechseln muss?

    • Profilbild
      TimeActor  AHU

      Warum man hier für eine Frage einen Daumen runter kassiert vermag wohl nur der Voter (Troll) zu beantworten…Kindergarten!…einfach nur arm…

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.