Special: 10 Geschenktipps für das Fest!

1. Dezember 2015

Geschenktipps für die Saitenfraktion!

Weihnachten

Das Jahr steuert unweigerlich auf sein Ende zu! Und damit auch auf das Weihnachtsfest, das für den Handel umsatzstärkste Quartal des Jahres. Jetzt heißt es also wieder kaufen, kaufen, kaufen für den/die Liebste, für Freunde, Bekannte, Bandkollegen und alle anderen, die einem irgendwie wichtig sind und die mehr oder weniger eine Affinität zu Saiteninstrumenten besitzen. Doch was soll es dieses Jahr sein? Mal wieder ein Päckchen Saiten? Unspektakulär. Das neueste Album der Lieblingsband? Pff, ist in bestenfalls zwei Minuten aus dem App Store geladen. Der Fall ist also schwierig, aber nicht unlösbar!

Vielleicht kann ja der folgende Report helfen, das passende Geschenk zu finden. In unseren 10 Geschenktipps für das Fest präsentieren wir Euch neben dem einen oder anderen Gimmick auch ein paar nützliche Dinge, die zumindest ein Schmunzeln auf das Gesicht des beschenkten Saitenfreunds zaubern dürften. Und zudem auch preislich im Rahmen bleiben.

Beginnen wir doch gleich mit etwas Nützlichem, einem Gitarren-Pflegeset. So ein langer Winterabend bietet sich doch gerade zu an, um die Klampfe mal wieder auf Vordermann zu bringen! Neben allerhand Reinigungs- und Pflegemitteln beinhalten solche Sets auch oft noch ein paar Werkzeuge, um beispielsweise die inzwischen gelockerten Mechaniken wieder in ihre Position zu bringen oder den Halseinstellstab zu justieren. Auch für den Proberaum oder während der Gigs kann eine solch kleine Toolbox allerhand Mühen ersparen und dabei Mensch und Material schonen. Das dAndrea Guitar Maintenance Kit würde in etwa diese Ansprüche erfüllen.

dAndrea

— dAndrea Guitar Maintenance Kit —

Forum
  1. Profilbild
    changeling  AHU

    Das Marshall MS-2 hatte ich mal von nem Freund geschenkt bekommen, fand den Klang aber unterirdisch und habe es daher verkauft.

    Mein Amplug AC30 hatte nach einem halben Jahr intensiver Benutzung schon einen Wackelkontakt, weil die Buchsen SMD-Bauteile sind und daher mechanisch nicht besonders stabil, die Lötstelle ist einfach aufgebrochen.

    Bei beiden würde ich also eher Finger weg sagen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.