Test: Fender AM Elite Telecaster MN ACB, E- Gitarre

9. Juni 2016

So viel Tele wie noch nie!

Eines der Highlights der NAMM 2016 dürfte für viele die neue American Elite Serie aus dem Hause Fender sein, die man als „nächste Generation der bedeutendsten Gitarre der Welt“ betitelt, hier zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit präsentierte. Dabei soll die neue Flaggschiffserie vor allem mit Diversität und Flexibilität punkten und das Ganze gepaart mit der besten Qualität, die Fender zu bieten hat, um das perfekte Arbeitstier für alle Einsatzgebiete zu schaffen. Und nachdem wir uns schon über den Besuch der American Elite Stratocaster freuen durften, gibt sich jetzt die Fender AM Elite Telecaster MN ACB die Ehre im Test bei uns.

fender-elite-tele-main-1200-80

— Fender AM Elite Telecaster MN ACB —

Facts & Features

Wie alle Instrumente der Serie ist auch unsere Fender AM Elite Telecaster MN ACB bei der Anlieferung von einem stabilen und gleichzeitig sehr schicken Formcase umgeben, sodass man mit dem mitgelieferten Gurt aus Leder und dem ebenso amtlichen Kabel direkt auf Tour gehen könnte. Was diesen Eindruck noch weiter unterstrich ist, dass die Gitarre bis aufs Cent genau gestimmt aus dem Case kam, was doch recht vielversprechend für die Stimmstabilität auch bei längeren Transporten wirkt.

Doch nun ran an den Speck. Der Body hat auf den ersten Blick die alte Form der Telecaster bewahrt und wurde aus drei Eschenholz-Teilen gefertigt, wie sich unter dem transparenten „Aged Cherry Burst“ Finish gut erkennen lässt. Eingefasst ist das Ganze mit einem sehr gut verarbeiteten Binding in Weiß.

Auch die Rückseite ist transparent lackiert und hier kann man schon einer der vielen kleineren und größeren Neuerungen der Elite Serie entdecken. Neben der leichten Mulde an der oberen Kante ist vor allem der Halsübergang runder und etwas ergonomischer gestaltet worden, um den Zugang zu den höheren Lagen zu erleichtern. Die vier Schrauben und die Halsplatte sind aber, wenn auch leicht verändert, geblieben.

Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.