Test: Native Instruments KONTROL X1 MK2, DJ-Controller

10. Oktober 2013

Maßgeschneiderter Traktor Controller

Nachdem Native Instruments die Nutzer ihrer IOS App Traktor DJ durch die passende Hardware in Form eines Mixers mit integriertem Audiointerface glücklich gemacht hat, folgt nun die Überarbeitung der Produktpalette in Form aktualisierter MK2 Versionen.
Heute haben wir die Neuauflage eines Bestsellers im Test, den Native Instruments KONTROL X1 MK2.

Der neue KONTROL X1 MK2.

Der neue KONTROL X1 MK2

Der Vorgänger ist Grundlage vieler Traktor Pro Setups geworden, ob Standalone mit Unterstützung durch ein Audiointerface oder als Ergänzung zur Timecode-Steuerung mit CD oder Vinyl und gemeinsam mit dem F1-Controller zur Steuerung der Remixdecks. Die volle Kontrolle über einen Großteil der umfangreichen Traktor Funktionen macht dieser kompakte Controller ohne lange Mapping-Arbeit möglich.
In der neuen MKII Version steht dementsprechend weiterhin die Steuerung von 2 Decks plus Effekten im Vordergrund. Ob sich der Umstieg lohnt und welche Neuerungen das Update bringt, dazu mehr in diesem Test.
Man hat dem neuen X1 etwas größere Steuertasten für Cue und Play spendiert, aus ehemals vier Encodern mit Push-Funktion sind drei geworden. Auffälligste Neuerung sind allerdings die RGB-beleuchteten Tasten, ein neuer Touch-Strip, der Pitchbending und Scrollen durch die Tracks erlaubt, sowie zwei kleine Displays, die zum Beispiel Werte zu den Loops anzeigen.

Alt und neu im Vergleich.

Alt und neu im Vergleich

Forum
  1. Profilbild
    hijack  

    Zweifelsohne bietet der Kontrol X1 Mk2 viele Funktionen auf kompaktem Raum und gewiss ist für den ein oder anderen Kompaktheit wichtig.

    Wo mich NI in Sachen Software begeistert so enttäuschen sie mich im Bereich Controller.

    Es sind immer Kompromiss-Lösungen die der grossen Software nicht gerecht werden.

    Diese Software hat nun mal 4 Decks und da sind nun mal 2 FX Button pro Deck 2 zu wenig für die Zuweisung. Und dem wird man noch nicht mal beim grossen Kontroller S4 gerecht.

    Ich möchte mich nicht mit Shift + Kombinationen rumschlagen müssen.
    1 Funktion = 1 Bedienelement so soll es sein.

    • Profilbild
      Altered  AHU

      japp… Doppelbelegungen stören stets den Workflow…. jedoch muss der Hersteller immer den Kompromiss zwischen Übersichtlichkeit und Funktion finden

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.