AMAZONA.de

Test: Tascam DR-05 & Tascam DR-07 MKII


DR-05 & DR-07 MK2

Fragt man einen Radiojournalisten (mich zum Beispiel) nach der wichtigsten Erfindung der letzten 100 Jahre, so wird er – noch vor dem Penicillin, Bierkästen mit Tragegriff in der Mitte – sicher die kleinen portablen Digitalrecorder nennen. Vorbei die Zeiten, wo man sich mit unförmigen Bandmaschinen und schweineteuren DAT-Geräten (hallo Bandsalat) herumplagen musste. Einer der Anbieter, der sich mit Erfolg in diesem Segment behauptet, ist Tascam; und der hat seine Produktpalette um zwei weitere Modelle erweitert. Mit dem DR-05 gibt es ein neues Einsteigermodell, das – leicht modifiziert – das bisherige DR-07 ablöst, das DR-07 MKII ist dafür „die neue Oberliga“ bei Tascams Preiswerten, das mit einigen durchaus bemerkenswerten Neuerungen aufwarten kann.

Die beiden DR im Direktvergleich

Die beiden DR im Direktvergleich

1 2 3 4 5 6 7 8 >

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Test: Tascam DR-05 & Tascam DR-07 MKII

Bewertung: 4 Sterne Bewertung der AMAZONA.de Redaktion
Leserbewertung: 4
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

Aktion