ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Test: Waves EMI TG12345, virtueller Channelstrip

Bedienung

Das Plug-in ist sehr übersichtlich gestaltet, ein wenig Vorwissen über die Sektionen ist aber durchaus von Vorteil. Beginnen wir mit der Dynamik-Einheit. Vorgeschaltet ist ein Input-Regler, der von -24 bis +24 dB den Pegel anpasst.

ANZEIGE
Input und Dynamics

Input und Dynamics

Dynamics ist ein VCA-Kompressor/Limiter, der mit fester Ratio von 2:1 (Compressor Mode) und 7:1 (Limiter Mode) arbeitet. Auch der Attack ist nicht regelbar, sondern liegt in beiden Betriebsmodi fix bei 1 ms. Die Stärke der Kompression wird mit dem „Hold“-Regler eingestellt, vergleichbar mit Threshold bei üblicher Parametrisierung. Für die Realease-Time ist „Recovery“ zuständig, hier gibt es sechs Stufen von 100 ms bis 5 sec.

Mit Mix ist eine Überblendung von unkomprimiertem und bearbeitetem Signal zu bewerkstelligen, Stichwort Parallelkompression. Zu guter Letzt findet sich ein LowCut Schalter bei 90 Hz, der die Bässe weniger komprimiert durchlässt.

Auch die EQ-Einheit ist leicht zu bedienen, offenbart aber einige Raffinessen.

ANZEIGE
Routing und EQs

Routing und EQs

So gesellt sich zu der originalen 2-Band Klangregelung der Eingangskassetten mit Bässen und Höhen der durchstimmbare Presence-Regler der Groupchannels.

Der Bass ist als Low Shelf Filter bei 50 Hz mit einer Absenkung/Anhebung um bis zu 10 dB ausgelegt. Auch der Treble EQ arbeitet mit +/-10 dB, hier arbeitet die Anhebung mit einem Bell Filter bei 5 kHz, während für die Absenkung ein Kuhschwanzfilter bei 10 kHz zum Einsatz kommt.

Der Presence-Bereich ist stufenlos durchstimmbar von 500 Hz bis 10 kHz und verfügt ebenfalls über einen Pegelbereich von +/-10 dB. Besonders ist hier, dass er im Signalfluss vom 2-Band EQ abgetrennt ist, somit lassen sich im Routing die drei Bearbeitungsschritte in den Reihenfolgen

  1. EQ > DYN > PRES
  2. DYN > EQ > PRES
  3. EQ > PRES > DYN

wählen. Mit dem Bypass-Schalter lässt sich die komplette Klangbearbeitung auch ganz aus dem Signalweg nehmen.

ANZEIGE
Klangbeispiele
Forum
  1. Profilbild
    Markus Schroeder  RED

    Hi Armin,
    von einem so langjährigen Waves-User wie Dir hätten mich (im Test) noch einige Worte & Erklärungen zu WUP interessiert.

    WUP und WavesShell (jetzt WavesCentral) haben nämlich für mich Waves-Plug-Ins seit den letzten 18 Jahren zum No-Go gemacht.

    LG
    Markus

    • Profilbild
      Armin Bauer  RED

      Hi Markus,

      es stehen ja noch einige PlugIn-Vorstellungen an, vielleicht kann ich da noch auf das Waves Lizenzierungsverfahren eingehen.

      Hier hatte ich definitiv keinen Platz mehr, der Test war so schon zu ausufernd.

  2. Profilbild
    donmalteaushb  

    Danke für den wirklich aussagekräftigen Test. Bezüglich Effekt-Plugin habe ich hier – trotz einer Menge Input – noch nie einen für mich verständlicheren Test gelesen. Das Plugin lag seit 1-2 Jahren unbenutzt auf meiner Festplatte – bis heute. Habe dank Test einen Zugang zum Plugin gefunden!

    • Profilbild
      Armin Bauer  RED

      Dann hat sich die Arbeit ja gelohnt!
      Vielen Dank für die Rückmeldung und viel Spass mit der Neuentdeckung.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE