ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Top News: UVI Drum Designer, Beat Software

Fette Beats mit detaillierter Kontrolle

20. September 2018

uvi drum designer

Die Software-Schmiede UVI präsentiert mit dem UVI Drum Designer ein neues Tool, um Drumsounds zu formen, stimmen und optimieren zu können. Das gesamte Tool umfasst vier spezialisierte Instrumente, einen speziellen 8-Part Sequencer sowie eine riesige Sammlung an Samples.

ANZEIGE

Jedes der vier Instrumente (Drum Engine) in Drum Designer ist ein leistungsstarkes Instrument, das die Kontrolle über jeden Bestandteil des jeweiligen Drumsounds erlaubt. Es gibt Editoren für jede Komponente und einen globalen Editor sowie eine Effektseite die Transient Designer, Soft Clip, Stereo-Breite, EQ und Convolver-Module umfasst.

uvi drum designer

Hier zunächst der offizielle Trailer für den UVI Drum Designer:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Im Gegensatz zu einer Vielzahl von Sample Paketen bietet der UVI Drum Designer eine Vielzahl an umfassenden Steuerelementen zur Klangformung. Die vier Instrumente Kick, Snare, Clap und Cymbal bilden die Basis die später zu kompletten Drumkits kombiniert werden können.

Der Drum Designer zerlegt einzelne Schläge in diskrete Teile (Slices und Layer), so dass das Beste aus einer reinen Synthese und einem Sample-basierten Drumdesign herausgeholt werden kann. Ausgeliefert wird das neueste Produkt von UVI mit über 5.700 Samples. Diese bieten benutzerdefinierte 3D-Wavetables und Samples, Filter und DSP zur Erzeugung neuartiger Beats.

ANZEIGE
uvi drum designer

Kick Engine

Mit der Kick Engine ist es beispielsweise möglich, den Kick-Sound in Körper- und Klangfarbe-Sektionen aufzuteilen und für jede Komponente individuelle Sounds auszuwählen und dabei die Parameter Tonhöhe, Gain, Pan, Keyboard-Tracking sowie LP- und HP-Filter unabhängig voneinander zu bestimmen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Sample-Packs lässt sich die Phase der Klangfarbe ausrichten und sogar die Dauer der Tonkomponente verlängern. Mit Hilfe des Klangfarben-Amp-Editors lassen sich Hüllkurven zeichnen und glätten.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von SoundCloud. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

uvi drum designer

Snare Engine

 

ANZEIGE

Preis

  • 149,- Euro (bis 01.10.18: 99,- Euro Einführungspreis)
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X