AMAZONA.de

Zeitmaschine: Peavey Rock Master, Röhren-Preamp


Röhriger Alleskönner

Auch heute begutachten wir wieder einmal ein großartiges Vintage-Schätzchen, die Peavey Rock Master Röhrenvorstufe im 19″-Format. Diese kam Mitte der 80er des vergangenen Jahrhunderts auf den Markt und erfreut sich bis heute einer vergleichbar luxuriösen Ausstattung. Die Marke Peavey war eine große Nummer in den USA, hatte in deutschen Landen aber stets einen gewissen Geheimtippstatus. Während der Rockbereich auf der Bühne ganz klar von Verstärkern der Firma Marshall dominiert wurde und so langsam die ersten „unbezahlbaren“ Mesa Boogies auf den Markt strömten, waren in dieser Periode nur wenige Peavey Verstärker zu sehen. Diese besaßen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und erfreuten sich vor allem einer wirklich guten Klangqualität. Darüber hinaus waren sie stets mit einem durchdachten Konzept und einer vergleichsweise guten Ausstattung versehen.

Verarbeitung und Aufbau

Die Peavey Rock Master ist sehr solide verarbeitet. Sowohl im Innenraum als auch äußerlich hat man sauber gearbeitet. Mein Testexemplar (Leihgabe eines Freundes) hat knapp 30 Jahre auf dem Buckel. Nicht ein Poti gab auch nur irgendein kratzendes Geräusch von sich.

Das Gehäuse wurde aus solidem Metall gefertigt. Sowohl oben als auch unten sorgen Schlitze im Chassis für die nötige Lüftung, da auch Vorstufenröhren eine gewisse Wärme entwickeln.

Die Potis und Klinkenbuchsen erfreuen sich hochwertiger Qualität. Das Netzkabel unseres „Neunzehnzollers“ ist herausgeführt, eine heute übliche Kaltgerätebuchse war damals noch nicht in Mode. Die Betriebsspannung kann mittels eines kleinen roten Kippschalters von 220 (damals noch Standard) auf 110 Volt umgestellt werden, so kann man weltweit problemlos arbeiten.

1 2 3 4 5 >

Klangbeispiele

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Peavey Rock Master

Bewertung: 5 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.
NAMM Show 2018 bei AMAZONA.DE

Hersteller-Report Peavey

Aktion