ANZEIGE
ANZEIGE

Antelope Audio Zen Q USB, 14×10 Audiointerface

18. Januar 2022

Hochklassiges Interface - jetzt mit USB

antelope audio zen q usb

Antelope Audio Zen Q USB, 14×10 Audiointerface

Antelope Audio hat so eben ein neues Audiointerface vorgestellt, das Antelope Audio Zen Q USB. Dieses ist nicht komplett neu, denn das Zen Q gibt es bereits seit Längerem, allerdings nur als reine Thunderbolt-Version. Nun schiebt Antelope Audio also eine USB-Version hinterher und erweitert damit definitiv den Kreis der potenziellen Kunden.

Das kompakte USB-C-Interface verfügt über die gleichen Grund-Technologien wie die größeren Antelope Interfaces Orion Studio und Galaxy 64, ist aber aufgrund der restlichen Ausstattungsmerkmale eher für Heimstudios geeignet.

ANZEIGE

Antelope Audio Zen Q USB-Audiointerface

Die technischen Daten des Zen Q Interfaces lassen definitiv aufhorchen. So spricht der Hersteller bspw. von einer Dynamikbreite (Monitor & Line Out) von bis zu 127 dB. Wandlungen mit bis zu 24 Bit und 192 kHz sind möglich, dazu bietet das Interface die Antelope-eigene 64 Bit AFC Technologie.

antelope audio zen q usb

Die Anschlussmöglichkeiten des Zen Q Synergy Core konzentrieren sich auf zwei Combo-XLR-Buchsen mit umschaltbaren Modi, um zwischen den diskreten Vorverstärkern, LINE-Pegel oder HiZ umzuschalten, während die Frontplatte zwei umschaltbare Line/Hi-Z-Eingänge – G1 und G2 – für zusätzliche Flexibilität bietet.

Für das Monitoring stehen ein Stereo-Monitor-Ausgang und ein separater Line-Out zur Verfügung, an die weitere Studiomonitore oder externes Equipment angeschlossen werden können.

ANZEIGE

antelope audio zen q usb

Außerdem gibt es einen separaten DAC für die HP1- und HP2-Ausgänge (Kopfhörer). Ein einfaches Desktop-Setup kann dank der S/PDIF IN/OUT- und ADAT IN-Anschlüsse problemlos in eine Mehrkanal-Konfiguration umgewandelt werden.

Ausgeliefert wird das Zen Q Interface mit 37 Effekt Plug-ins, die – ähnlich wie bei Universal Audio – auf dem internen DSP berechnet werden und die CPU des Computers somit nicht zusätzlich belasten. Über den Online-Shop von Antelope Audio kann man sich später dann weitere Plug-ins zulegen.

Die weiteren Features des Antelope Audio Zen Q USB in der Übersicht

  • AD/DA-Wandlung: 24 Bit / 192kHz
  • 2x diskrete ultra-lineare Vorverstärker mit 65 dB Gain und 48 V Phantomspeisung
  • mit 37 analog modellierten Synergy Core-Effekten
  • proprietäre 64 Bit Acoustically Focused Clocking-Technologie (AFC)
  • Synergy Core Onboard-Plattform mit 2x DSP- & 1x FPGA-Chip
  • latenzfreies Echtzeit-Monitoring mit Synergy-Core-Effekten (< 1 ms)
  • mit Lautstärkeregler und Tasten zur Steuerung der Kernparameter
  • 2,8″ IPS-Bildschirm
  • digital erweiterbar über S/PDIF- und ADAT-Schnittstelle
  • USB-C bus-powered
  • 2 Combo-Eingänge Mic/Line/Hi-Z: XLR/6,3 mm Klinke
  • 2 schaltbare Line/Hi-Z Eingänge: 6,3 mm Klinke
  • 1 Monitorausgang L/R: 6,3 mm Klinke, symmetrisch
  • 2 Line-Ausgänge: 6,3 mm Klinke, symmetrisch
  • 2 Stereo-Kopfhörerausgänge: 6,3 mm Klinke mit separater Lautstärkeregelung
  • 1 S/PDIF In/Out
  • 1 ADAT In (bis zu 8 Kanäle erweiterbar @ 44.1/48.0)
  • 1 USB-C Anschluss
  • Abmessungen (B x T x H): 198 x 137 x 57 mm
  • Gewicht: 0,8 kg
  • inkl. USB-C Kabel

antelope audio zen q usb

Die USB-Variante des Zen Q soll ab sofort erhältlich sein. Als Preis gibt Antelope Audio 899,- Euro an.

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Filterpad AHU

    Der Preis ist zwar salzig, aber es macht einen exzellenten Eindruck. Hier wäre interessant, wie es sich zum Vergleich zu Focusrite bei hochohmigen Headphones verhält. Ich muss da nämlich ganz schön aufdrehen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE