ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

EVE Audio präsentiert SC4070: Kraftvoller 4-Wege-Studiomonitor

Kraftvolles 4-Wege-System

16. März 2021
eve audio sc4070

EVE Audio präsentiert SC4070: Kraftvoller 4-Wege-Studiomonitor

EVE Audio feiert das zehnjährige Bestehen des Unternehmens und nimmt dies zum Anlass einen neuen Studiomonitor vorzustellen. Hierbei handelt es sich um den 4-Wege-Monitor SC4070.

Was bietet der EVE Audio SC4070?

Der in Berlin designte und zusammengebaute SC4070 ist ein hochauflösender Midfield-/Main-Monitor, der vor allem aufgrund seiner präzisen Mittendarstellung und des kraftvollen Bassbereichs überzeugen soll. Er löst den bisherigen 4-Wege-Lautsprecher SC407 ab.

ANZEIGE

eve audio sc4070

Das 4-Wege-Monitoring-System SC4070 verfügt über zwei 6,5″-SilverCone-Tieftöner mit einer speziell angefertigten 1,5″-Schwingspule, die den Bassfrequenzgang bis zu 32 Hz erweitern. Beide Tieftöner arbeiten parallel bis zu 280 Hz. Zu diesen Tieftönern kommt ein speziell entwickelter 4″-SilverCone-Mitteltöner hinzu. Die Bass- und Mitteltöner des SC4070 sind mit verzerrungsarmen Kupferkappen-Magnetsystem ausgestattet. EVE Audio sagt dazu: „Die Kombination aus unserer einzigartigen glasfaserbeschichteten Membran und einer sehr steifen, aber leichten Wabenstruktur erlaubt eine außergewöhnlich detaillierte und klare Klangwiedergabe.“

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Vervollständigt wird der SC4070 mit dem Air Motion Transformer AMT RS3.1 Herzstück dieses AMT-Hochtöners ist eine gefaltete Membran, die in einem starken Magnetfeld eines großen Neodym-Magneten arbeitet. Durch konstruktive Abwandlungen, neue Materialien, eine verbesserte innere Dämpfungskonstruktion und ein effizienteres Magnetfeld soll die SC4070 hohe Schalldrücke nahezu ohne Verzerrungen selbst bei hohen Ausgangspegeln wiedergeben. Der AMT RS3.1 ist in der Lage, einen Frequenzbereich bis 40 kHz abzudecken.

eve audio sc4070

ANZEIGE

Jedes Chassis der SC4070 hat seinen eigenen PWM-Verstärker, die eine kurzzeitige Gesamtausgangsleistung von 1000 W bereitstellen können. Der maximale Ausgangspegel wird mit 126 dB (SPL @ 1m, Halbraum, Paar) angegeben.

Natürlich verfügt der SC4070 auch wieder über Analog/Digital-Wandler von BurrBrown (24 Bit/192 kHz), die das über die unsymmetrischen RCA- bzw. die symmetrischen XLR-Eingänge zugeführte Signal wandeln. Der DSP sorgt dabei für eine latenzfreie Filterung und schützt gleichzeitig den gesamten Frequenzbereich vor Übersteuerung. Im eingeschalteten Zustand erhöht sich die Lautstärke des Monitors langsam, um bei zu lautem Eingangssignal genügend Zeit zu haben, die Quelllaustärke zu reduzieren.

eve audio sc4070

Anpassungen an das akustische Umfeld können über den frontseitigen Dreh-/Druckknopf, den SMART-Knob mit umlaufendem LED-Ring vorgenommen werden. Dieser Knopf ermöglicht die Anpassung der Systemlautstärke sowie die Einstellung von Filter zur Raumanpassung (Low-Shelf-, Mid-EQ- und High-Shelf-Filter). Der LED-Ring zeigt die gewählten Einstellungen an und gibt sofortige Auskunft über die Werte. Die Helligkeit des LED-Rings kann für dunkle Studios oder Videoanwendungen gedimmt werden.

eve audio sc4070

Hochwertige Class-D-Endstufen komplettieren das System und liefern genügend Leistung für die Anforderungen der modernen Musikproduktion. Gewählte Lautstärke und/oder Filtereinstellungen können unabhängig voneinander mit DIP-Schaltern auf der Rückseite des Verstärkers fixiert werden, um unerlaubtes oder unbeabsichtigtes Verstellen zu verhindern.

Die technischen Daten des SC4070 im Überlick:

  • Abmessungen: 600 x 260 x 320 mm
  • Freuenzbereich (-3 dB): 32 Hz bis 25 kHz
  • Tweeter: AMT RS3.1
  • Mitten: 100 mm / 4 Zoll
  • Woofer: 2x 165 mm / 6,5 Zoll
  • max. SPL: 126 dB
  • Endstufe Woofer: 2x 250 Watt
  • Endstufe Mitten: 250 Watt
  • Endstufe Tweeter: 250 Watt

Als unverbindliche Preisempfehlung gibt EVE Audio 2.400,- Euro pro Stück an.

ANZEIGE
Forum
    • Profilbild
      bluebell AHU

      @verstaerker Mein Senf:
      – Nearfield, Midfield, Main Monitor bezieht sich in erster Linie auf den maximal erzielbaren Schalldruck.

      – Für alle Monitore gilt, dass der Einfluss des Raums umso höher ist, je weiter man von ihnen entfernt sitzt. Je weniger gut behandelt Dein Raum ist, umso näher musst Du ran, um präzisen Klang zu haben.

      – Man kann den Einfluss des Raums ein wenig mindern, wenn man den Schall stärker bündelt. Der Preis dafür ist, dass man weniger Leute gleichzeitig beschallen kann. Nearfields brauchen das nicht, weil man eh nahe dransitzen soll, die anderen sollen es nicht, weil sonst nur eine Person optimal hört. Insofern ist es nett, wenn Nearfield-Monitore stark, Midfield- weniger und Main-Monitore noch weniger bündeln. Ob es für mehr als Fachsimpeleien von Leuten taugt, die sich eh nur Nearfields leisten können, vermag ich nicht zu sagen :-]

  1. Profilbild
    animaniac

    Moin
    Ist das nicht faktisch ein 3-Wege Lautsprecher ?, nur halt mit 4 Chassis ?
    Ich mein, laut Beschreibung laufen die beiden Woofer doch nur bis 280 Hz.
    Ab da übernehmen dann der Mittel/Hochtöner !
    Also noch nicht mal ein 3.5 Wege System, was bei der Chassis-Anordnung ja auch nicht wirklich Sinn machen würde.

    Ein wenig irreführend die Angaben von EVE-Audio.

    mfg

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X