ANZEIGE
ANZEIGE

Heritage Audio Grandchild 670, API500 Kompressor

Fairchild Sound fürs Rack

1. November 2023
heritage audio grandchild 670 aufmacher

Heritage Audio Grandchild 670, API500 Kompressor

Heritage Audio kündigte den neuen GRANDCHILD 670 Stereo-Vari-MU-Kompressor als 2-Slot-Modul für die 500er-Serie auf Basis des beliebten HERCHILD Model 670 an. Der Herchild 670 Kompressor des spanischen Pro-Audio-Herstellers wurde im vergangenen Jahr als sorgfältig konstruierte, moderne Alternative zu einem der meistverehrten Dynamikprozessoren aller Zeiten vorgestellt, der über Jahrzehnte eine wesentliche Rolle für den Sound von unzähligen Hits gespielt hat.

Heritage Audio Grandchild 670

Nachdem unzählige Musiker, Toningenieure und Produzenten in über sechs Jahrzehnten Musikproduktion mit dem Signature-Sound des Fairchild 670 gearbeitet haben, holt Heritage Audio diesen Klang nun in einem 13,3 kg schweren Gerät mit 6 HE Gehäuse und einem edlen Retro-Look zurück.

ANZEIGE

heritage audio grandchild 670

Ausgestattet mit vier NOS 6BA6-Röhren und drei Custom-Übertragern, soll der GRANDCHILD 670 jedem Track Wärme und Punch verleihen – und das laut Hersteller praktisch ohne Rauschen oder Verzerrung. Über den TIME C.-Regler stehen fünf Attack- und Release-Zeiten zur Verfügung, was das Gerät in dieser Hinsicht flexibler macht als das Original. Gleichzeitig ermöglicht der progressive DC-Threshold, eine Kombination aus Ratio- und Knee-Regelung, eine breite Auswahl an dynamischer Bearbeitung, von sehr weicher, transparenter Kompression bis zu hartem Limiting.

heritage audio grandchild 670

ANZEIGE

Der GRANDCHILD 670 benötigt in einem API500-Rack nur zwei Steckplätze und ist in einem schicken Retro-Look gehalten.

heritage audio grandchild 670

Die Erstauslieferung des GRANDCHILD 670 von Heritage Audio wird für Ende November erwartet. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Gerät beträgt 1.999,- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Stratosphere AHU

    Hätte nicht gedacht, dass es technisch möglich ist einen 670er als 2-Slot-Modul für die 500er-Serie zu entwickeln. Daher zunächst Hut ab an die Techniker von Heritage Audio.
    4 Röhren und 3 Übertrager sollen darin verbaut sein !
    Optisch gefällt mir das Modul gut. Ein bisschen protzig, das darf aber hier auch sein.
    Der angestrebte Preis ist für einen 670er Kompressor ein Schnäppchen.
    Nun muss das Modul klanglich zeigen wie nahe es an die Mutter kommt.

    • Profilbild
      pol/tox

      @Stratosphere es ist technisch eh nicht möglich und dieses Modul ist kein Fairchild 670.

      Der duale 670 besteht aus 20 Röhren und 11 Übertragern.

      Was bedeutet: Diese Anlehnung klingt sicher nicht wie ein Fairchild 670.

      • Profilbild
        Stratosphere AHU

        @pol/tox Da hast du formal sicherlich recht.
        Es gibt aber im 670er sicherlich für den Klang weniger entscheidende Regelkreise, die sich mit Transistortechnik gut ersetzen lassen. Daher bin ich gespannt auf einen Vergleich der sicherlich kommen wird.

        • Profilbild
          pol/tox

          @Stratosphere ja, ich auch. Das Ding klingt sicherlich köstlich!

          Es gibt Tests auf youtube von der großen 19″ Version von Heritage, da kann man schon mal reinhören.

  2. Profilbild
    ollo AHU

    Ich bin ja ehh nicht die Zielgruppe aber rein optisch finde ich das Gerät extrem hässlich und wohl auch unpraktisch. Teilweise kann man ja die Werte nicht erkennen, weil die Schalter und Drehregler diese verdecken.

    • Profilbild
      SlapBummPop

      @ollo Guten Morgen ollo.
      Ich gehöre auch nicht zur Zielgruppe.
      Vermute aber, dass die „Zielgruppe“ genau diese Optik wünscht.
      (dass Auge hört mit. ;-))
      PS: Ich würde stattdessen auch den Neve 33609 oder API Audio 2500+ bevorzugen. (ohne Röhren!)

      Gruß
      SlapBummPop

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X