ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Hit’n’Mix Infinity 4.5 – Audio-Editor mit vielfältigen Features

10. März 2020

Audio/MIDI anpassen, bearbeiten, verdrehen

hit n mix infinity 4.5

Hit’n’Mix Infinity 4.5 – Audio-Editor, vielfältigen Features

Die Software-Schmiede Hit’n’Mix stellt Infinity 4.5 vor, einen Audio-Editor, mit dem sich auf einfache Art und Weise Audiomaterial bearbeiten lässt. Neben Restaurationsarbeiten, klassischem Editing für Lautstärke oder Tonhöhe lassen sich hiermit auch allerlei Effekt-Sounds erzeugen. Der standalone arbeitende Audio-Editor lässt sich auf Wunsch mit der eigenen DAW koppeln, so dass er entweder als externer Sample-Editor geladen oder aber, bisher nur in Pro Tools, zukünftig auch in Cubase/Nuendo, über ein Plugin eingebunden werden kann.

hitnmix infinity 4.5 pitch

ANZEIGE

Lädt man sein Audiomaterial in Infinity 4.5, so wird dieses in Form von Balken, ähnlich wie man das von der DAW kennt, dargestellt. Natürlich lässt sich aber auch alles als Wellenform anzeigen. Insgesamt erinnert das alles an Melodyne und geht vermutlich in eine ähnliche Richtung.

Interessant ist die Möglichkeit, eigene Samples zu importieren und beispielsweise rhythmisch an bestehende Beats anzupassen, so wie im folgenden Video gezeigt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Version 4.5 sind neu hinzugekommen:

  • Rippen und Exportieren von Video-Dateien (macOS only), MIDI und anderen Dateiformaten
  • Importieren von eigenen Samples und Nutzung über die Instrumentenpalette
  • Störgeräusche lassen sich über den Note Editor entfernen
  • Neue Tools (Draw Instrument, Replace Instrument, Cutter und Join)
  • Erweiterte Editier-Funktionen (Selektion, Zoomen, Loop Marker etc.)
  • Setzen von Skalen/Tonarten
  • Verbesserte Tempoerkennung und Anpassung
  • Diverse RipScript Verbesserungen

hitnmix infinity 4.5 script

Wie schnell man einen bestehende Beat anpassen kann, zeigt das folgende Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

ANZEIGE

Video laden

Auch eine Kombination aus Audio- und MIDI-Dateien ist möglich:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Software läuft unter Windows und macOS. Bis zum 31.03.2020 bietet der Hersteller eine Rabattaktion an, so dass die Software bis dahin 269,- Euro kostet. Danach steigt der Preis auf 339,- Euro. Eine kostenlose Demoversion ist auf der Website des Herstellers verfügbar.

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE