ANZEIGE
ANZEIGE

Report: Vintage Synthesizer-Treffen Kufstein 2007

Vintage-Synth-Sammlung zum Anfassen

2. September 2007

Gigantische Auswahl an Vintage-Synthesizern

Ein einmaliges Erlebnis für Vintage-Synthesizer-Freunde

Ich sage es ja nur ungern aber wer am 1. und 2. September keine Zeit hatte nach Kufstein zum Synthesizer Treffen zu kommen, der wird sich nun wohl in den Allerwertesten beissen, angesicht der nun folgenden Bilder.

Theo Bloderer, der Gastgeber

Theo Bloderer, einer der Masterminds der Vintage-Synthesizer-Webseite BLUE SYNTHS.com, hatte seine komplette Sammlung an Raritäten und Klassikern aufgefahren und mitten in Kufstein in einem Stuck-verzierten alten Gymnasium zur Schau gestellt.

ANZEIGE

Der 7 Meter hohe Konzertsaal des Gymnasiums, incl. Balkon und Parkettboden, roch förmlich nach Geschichte und verlieh den Synthesizern einen angemessenen Rahmen.

Synthesizer so weit das Auge reichte…

Zusätzlich zu Theos sagenhaften Exponaten steuerten viele der Besucher zusätzlich eigene Exponate bei, so dass trotz des großzügigen Raumangebots einige der Schätze in ihren Cases bleiben mussten.

… einfach eine geniale Sammlung.. zum Großteil aus Theos eigenem Bestand

Besonders gefreut hatte sich Theo sicher über den zahlreichen Zulauf, den seine Ausstellung hatte. Aus ganz Europa waren Gleichgesinnte angereist um diese zwei Tage in vollen Zügen zu geniesen. Darunter auch bekannte Gesichter wie Sebastian Niesen, Robert Wittek, Michael Irmer, Andreas Schneider und zahlreiche Besucher, die man aus den einschlägigen Foren kennt.

Einer der Gäste, Robert Wittek von Synthesizer.at

Mit einem Kopfhörer bewaffnet, teste man nun Gerät für Gerät so ausführlich und intensiv wie man wollte. Zeitdruck kam nicht auf, schließlich waren genügend Geräte vorhanden. Vom Prophet 5 sogar drei Exponate mit unterschiedlichen Revisionsnummern.

Nur selten hörte man einen der Boliden live über einen Lautsprecher – und so bewegte man sich ehrfürchtig, wie in einer Bibliothek – oder noch besser – in einer Kathedrale, von Synthesizer zu Synthesizer und senkte bei Gesprächen die Stimme.

ANZEIGE

Der jüngste Besucher im Alter von 12 schon am ARP2600

Ein Großteil der ausgestellten Geräte stand übrigens zum Verkauf. Kein Frage, der Traum eines jeden Besuchers: „Die Taschen voller Geld und einen LKW vor der Türe“. Ich persönlich konnte meine Sammlung um einen Prophet 5 (mit Kenton Midi) bereichern, hätte aber gerne auch noch einige andere Exponate im Kofferraum verstaut. Aber leider…. das liebe Geld…!!!

Großes Lob verdiente Theo aber vor allem auch für die exzellente Organisation. Vom Live-Gig bis hin zur Kaffepause, gemeinsames Abendessen und kostenlose Ubernachtungsmöglichkeit in der Schule, alles war perfekt durchdacht ohne aber einem zwanghaften Zeitplan zu folgen.

…. für alle, die keine Zeit hatten zu kommen:

Die Ausstellung wird wiederholt! Ja, sie haben richtig gelesen. Nicht ganz in diesem Umfang, aber mit den interessantesten Klassikern die Theo in seiner Sammlung stehen hat. Dazu kommen auch einige Exponate aus meiner Sammlung und von weiteren Freunden und Bekannten. Anlässlich der MY MUSIC Musikmesse in Friedrichshafen vom 11. bis 14. Oktober. Mit Unterstützung der MY MUSIC werden AMAZONA.de und BLUESYNTHS.com eine Vintage-Sondershow durchführen, die sicher ihren Reitz hat.

Klar, den Spirit des Treffens in Kufstein kann eine Messehalle nicht erreichen, aber ich bin zuversichtlich, dass wir trotzdem viel Spaß haben werden und freue mich auf alte Bekannte und neue Gesichter.

Oberheim Four Voice..4 Stimmen statt 128 reicht doch vollkommen!

Mini Leopard

PPG Wave – the real Blue Box

Ein genialer Klassiker, der Yamaha DX1

Gerne unterschätzt, der Teisco 607…

…sowie der Kawai 100F

Ein vollständiges System 100M von Roland

Und auch ein Kawai SX240 war zu sehen.

 

ANZEIGE
Forum
  1. Avatar
    AMAZONA Archiv

    Hallo Theo,

    besten Dank für das tolle Event. Alles war perfekt vorbereitet und hat 100% Spass gemacht. Frei nach dem Motto "Put faes on the names" habe ich viele interresante Menschen getroffen.

    Freu mich auf das nächste Event bei Till in Tübingen und vorher auf das Treffen in Lutherbach / CH

    es grüßt der Eletrolurch

  2. Profilbild
    Tyrell RED 11

    @Hajo

    Tübingen, Luterbach..? :-)

    Wer hat mehr Infos dazu? Wir würden gerne dafrüber berichten und falls Zeit dafür ist, auch vorbei kommen, Grüße, Peter.

  3. Avatar
    AMAZONA Archiv

    War ein super Treffen, herzlichen Dank noch mal Theo (und natürlich alle anderen Beteiligten) für dieses geniale Event. Waren schöne Stunden mit interessanten Leuten und tollen Synths!

    Viele Grüsse an alle!

  4. Avatar
    AMAZONA Archiv

    Am 13.10. findet ein Synthesizer Treffen im Synthorama statt, incl. Jam ->
    http://www.metunar.ch/st/st.html

    Till "qwave" Kopper plant ein Treffen für nächstes Jahr in Tübingen, aber die Idee ist so neu, dass es noch nicht viel konkreter als das ist.

    Georg.

  5. Avatar
    AMAZONA Archiv

    tolle Bilder auf der Seite

    ww.bluesynths.de

    zum Kufsteintreffen. In drei Teilen werden schöne Impressionen wieder gegeben.

    Der
    Elektrolurch

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X