ANZEIGE
ANZEIGE

t.akustik PET Ceiling, PET Wall, Absorber für bessere Raumakustik

7. Oktober 2021

Bessere Raumakustik dank Decken-/Wand-Absorber

takustik pet ceiling pet wall

t.akustik PET Ceiling, PET Wall, Absorber für bessere Raumakustik

Der Akustik-Spezialist t.akustik haut aktuell fast wöchentlich neue Produkte raus. Hatten wir vor einigen Wochen erst über den Desktop Absorber und die Vocal Head Booth berichtet, folgen heute die nächsten Module für eine bessere Raumakustik in eurem Tonstudio.

t.akustik PET Ceiling

Mit den beiden Elementen PET Ceiling und PET Wall bietet t.akustik nun Absorber für Wände und Decke an. Ideal für Ton- oder Homstudios, Podcaster, Proberäume, aber auch Büros und Call Center geeignet, bietet das Deckenelement PET Ceiling einen Wirkbereich ab 315 Hz und eine Absorption von 0,95.

ANZEIGE

takustik pet ceiling

Mit Hilfe von vier Edelstahlseilen und mitgelieferten Haken lässt sich das Element an die Decke eures Tonstudios anbringen. Die Maße belaufen sich auf 1.800 x 1.200 mm, das Gewicht liegt bei deckenverträglichen 8,3 kg. Die Deckenplatte ist mit 50 mm dickem PET Vlies versehen.

Erhältlich ist das Modul PET Ceiling in den Farben Schwarz, Grau und Weiß, der Preis beträgt 219,- Euro.

t.akustik PET Wall

 

ANZEIGE

takustik pet wall 1

Ebenfalls in den drei Farben Schwarz, Weiß und Grau erhältlich ist das passende Wandelement PET Wall. Auch hier liegt der Wirkungsbereich ab 315 Hz. Das Raumgewicht beträft ca. 80 kg/m3.

takustik pet wall 4er

Wahlweise bietet t.akustik jeweils zwei Module mit den Maßen 120 x 60 cm bzw. vier Module mit den Maßen 60 x 60 cm im Paket an. Der Preis beträgt beide Male 119,- Euro. Auch hier kommt wieder 50 mm PET Vlies zum Einsatz.

ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE