AMAZONA.de

Test: Chapman Guitars ML-1 CAP10 America, E-Gitarre


Eine Strat für alle Fälle

— Chapman Guitars ML-1 CAP10 America —

Heute erwartet uns im Test eine Powerstrat, wie sie typischer nicht sein könnte. Ausgestattet mit drei Pickups, einem Vibratosystem und einem flachen Ahornhals für moderne Spieltechniken scheint die Chapman Guitars ML-1 CAP10 America wie geschaffen für alle Arten des Rock ’n‘ Roll und ist zudem auch preislich eine echte Versuchung wert. Dabei ist sie sogar limitiert in ihrer Auflage – ein Grund, um zuzuschlagen? Machen wir den Test!

Facts & Features

Schon vor dem Auspacken kommt Freude auf, denn die ML-1 CAP10 America wird doch tatsächlich in einem Koffer ausgeliefert! Das ist bemerkenswert für ein Instrument, das im Handel nur für rund 900,- Euro angeboten wird und von daher schon mal einen dicken Pluspunkt zum Einstieg wert.

Die Form des aus zwei Teilen Mahagoni gefertigten Korpus entspricht weitestgehend der einer Fender Strat, insgesamt wirkt der Body aber etwas schlanker als der von Fenders „Evergreen“. Auch die Shapings auf der Decke und der Rückseite sind sehr ähnlich, zusätzlich besitzt die ML-1 CAP10 America aber noch einen sehr ergonomisch gestalteten Hals-Korpus-Übergang, was zusammen mit dem großzügig gefrästen Cutaway eine gute Erreichbarkeit der oberen Lagen des Griffbretts ermöglicht.

— Hals Korpus-Übergang in Bestform —

Die 3-Ton-Burst-Lackierung wurde sehr sauber aufgetragen und entspricht dem hohen Standard, den auch koreanische Instrumente mittlerweile besitzen. Auch unsere Chapman Guitars ML-1 CAP10 America stammt von der koreanischen Halbinsel, was ja in der Szene kein Geheimnis ist.

1 2 3 4 5 >

Klangbeispiele

  1. Profilbild
    micky rmb

    mir stösst auf, das das vibratosystem nicht zu gebrauchen ist und du die Gitarre trotzdem so gut bewertest. ich meine, wer sich eine Gitarre damit holt, will das ja auch benutzen. (schwingt ja eh mit) normalerweise fängt man nach dem kauf doch nicht an, teile auszutauschen, sondern will dann, in dem fall vibratomässig, spielen. wenn man das dann nicht kann, taugt die ganze Gitarre,wie gut sie auch sonst sein mag, in meinen augen, nichts. verstimmte Gitarre bringts halt nicht.`das wollt ich nur mal los werden.
    schönen gruss
    Micky

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Chapman Guitars ML-1 CAP10 America

Bewertung: 5 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

AMAZONA.de Charts

Aktion