Test: DJ TechTools, MIDIfighter 3D, Bewegungssensitiver USB DJ-Controller

Editor

Bei all den Nachrichten, Neigungen und Rotationen muss es natürlich eine Software geben, mit der man diese Parameter einstellen kann.

Der Editor und seine Einstellungen

Der Editor und seine Einstellungen

In der Abbildung sieht man (fast) alle Parameter, welche beim MF3D zu editieren sind. Außerdem kann man hier die Farbe der Hintergrundbeleuchtung für die Taster einstellen und zwar für gedrückten und nicht gedrückten Status. Hier lassen sich die verschiedenen Modi einstellen, die Sensitivität der Neigungssensoren, welche Neigungsrichtungen aktiv sein sollen, ob die schicke Animation der LEDs beim Betätigen kommen soll (Eye Candy) usw. Man kann das aus der Abbildung gut ersehen. Die Software dient auch zum Aktualisieren der Firmware oder Einstellen spezieller Mappings. So gibt es ein extra Mapping für die neuen Traktor Remix-Decks.

Hier lassen sich auch die ‚Combos‘ aktivieren. Genaueres dazu im Link-Bereich.

Hier wurden die Farben bei Betätigen der Taster eingestellt

Hier wurden die Farben bei Betätigen der Taster eingestellt

Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.