ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

TEST: Evans 360 Snare-Drum Felle, Pro Mark Select Balance Sticks

EC1 Reverse Dot – einlagig, 14 mil,  Punkt auf der Unterseite

Ein Fell aus der Abteilung „das Auge hört mit“. Die Alu-Style Däpfungsringe und der Punkt in der Fellmitte in Verbindung mit dem „Frosted“ Finish sehen einfach mal saucool aus, finde ich. Optisch aber auch vom Sound her ist es eher Rockern zu empfehlen. Es klingt fett mit reduzierten Obertönen und verspricht durch die Dicke und den Punkt lange Haltbarkeit.

ANZEIGE
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Genera Dry – Einlagig, 10 mil, 2 mil starker Ring auf der Unterseite, Luftlöcher

IMG_0674

— Machen den Sound noch trockener: Kleine Luftlöcher am Fellrand —

 

Ab hier wird’s trocken. Der Dämpfungsring auf der Unterseite in Kombination mit den kleinen Luftlöchern am Rand eliminiert die Obertöne recht stark. Trotzdem klingt das Fell nicht dumpf oder „tot“. Weitere Dämpfung erübrigt sich hiermit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

 

HD Dry – zweilagig, 7,5 mil + 5 mil, 2 mil starker Ring auf der Unterseite, Luftlöcher

Wer es noch eine Stufe trockener braucht, wird beim HD DRY fündig. Damit klingt die Trommel wirklich staubtrocken und sehr fett. Selbst tiefste Stimmungen lassen sich ohne jede weitere Dämpfung realisieren (siehe Video).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politischen Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE