AMAZONA.de

Test: Fender American Professional Telecaster Deluxe, E-Gitarre


Reissue einer Wuchtbrumme

Die gute alte Telecaster, stets im Schatten ihrer Schwester Stratocaster stehend und dennoch seit vielen Jahrzehnten immer auch Basis für Modifikationen an ihrem Holz, der Hardware, den Farben und den verbauten Pickups. Mit der „Ur-Tele“ und ihren zwei Singlecoils hat unser heutiges Testmodell, die Fender American Professional Telecaster Deluxe kaum noch etwas zu tun, allenfalls die Form des Korpus und die der Kopfplatte erinnern noch an eines der wichtigsten Zugpferde aus dem Hause Fender. Doch so ganz neu ist unsere Testgitarre nicht, denn bereits 1973 präsentierte Fender die Telecaster Deluxe, ebenfalls ausgestattet mit zwei Humbuckern. Aber das waren damals garantiert keine Shawbucker und auch die String-Through-Saitenführung war noch nicht einmal erfunden. Um so neugieriger macht uns das aktuelle Modell aus Fenders Mittelklassebaureihe, die wir uns jetzt mal genauer betrachten werden.

Facts & Features

Erlekorpus und Ahornhals sind von jeher die typischen und bewährten Zutaten für eine Telecaster. Auch bei der neuen American Professional Telecaster Deluxe greift der Hersteller auf diese Tonhölzer zurück, deren Klangverhalten maßgeblich für den charakteristischen „Twang“ dieses Gitarrentyps verantwortlich sind. Die aufgebrachte Lackierung ist so hochgradig deckend, das keinerlei Rückschlüsse darüber gezogen werden können, aus wie viel Teilen Erle der Korpus wohl zusammengesetzt wurde. Die Lackierung unseres Testmodells nennt der Hersteller „Sonic Gray“, zugegeben eine Frage des Geschmacks. Erhältlich ist die Fender American Professional Telecaster Deluxe auch in 3-Tone-Sunburst, in einem Naturfinish oder in schlichtem Schwarz. Und das selbstverständlich geliefert in einem passenden Hartschalenkoffer!

— Die Fender American Professional Telecaster Deluxe in 3-Tone-Sunburst, Schwarz und im Naturfinish – make your choice —

1 2 3 4 5 >

Klangbeispiele

  1. Profilbild
    • Profilbild
      Stephan Güte RED

      Ja, echt fett und druckvoll! Schade ist echt nur das Pfeifen, man sollte sich vom Abstrahlwinkel der Box/des Amps in acht nehmen. Oder halt nicht zu viel Zerre benutzen.

  2. Profilbild
    lambik

    Erstmal ein freundliches „Hallo“!

    Der vorliegende Telecaster-Testbericht hat bewogen, mich zu registrieren, weil ich über einen Passus etwas erschrocken war ;-)):

    „Doch so ganz neu ist unsere Testgitarre nicht, denn bereits 1973 präsentierte Fender die Telecaster Deluxe, ebenfalls ausgestattet mit zwei Humbuckern. Aber das waren damals garantiert keine Shawbucker und auch die String-Through-Saitenführung war noch nicht einmal erfunden.“

    Der letzte Halbsatz des o.a. Zitats ist schlichtweg nicht richtig (oder habe ich was falsch gelesen oder verstanden???). Zum einen hatte bereits die 1952-er Tele eine String-Through-Saitenführung und zum anderen hatte die originale 1972er-Deluxe, wenn sie nicht mit einem – eher seltenen – Vibrato ausgestattet war, auch ein Hardtail mit String-Through-Saitenführung.

    Zu den „Shawbuckern“
    Mich hätte es an der Stelle gefreut, wenn im Test kurz auf die damals verbauten, von Seth Lover designten Wide Range-Humbucker eingegangen worden wäre, an deren Design, aber mit Sicherheit nicht an deren Aufbau sich die „Shawbucker“ anlehnen.

    Und der Vollständigkeit halber, weil das vorliegende Modell mit dem damaligen verglichen wird:
    Die Original-Deluxe hatte die große Stratocaster-Kopfplatte.

    Soll jetzt ausdrücklich kein Gemecker sein, sondern eine Ergänzung ;-)

    VG
    lambik

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Fender American Professional Telecaster Deluxe

Bewertung: 4 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

Hersteller-Report Fender

Aktion