Test: Neumann KH 80 DSP, Studiomonitore

25. September 2017

Kleiner Bruder mit mächtig Dampf

Neumann KH 80 DSP

Neumann KH 80 DSP

Der neue Streich aus Berlin namens Neumann KH 80 DSP ist ein aktiver Studiomonitor für das Abhören im Nahfeldbereich. Die deutsche Firma Neumann ist vor allem aufgrund ihrer Mikrofone bekannt, das U87 ist wahrscheinlich das am häufigsten anzutreffende Großmembran-Kondensatormikrofon in professionellen Studios. Mit diesem Meilenstein und einem ständig wachsenden Sortiment hat sich Neumann einen weltweiten guten Ruf erarbeitet.

Das Kürzel KH kommt von keinem anderen Unternehmen als Klein & Hummel. Da beide Firmen mittlerweile zur Sennheiser Gruppe gehören, liegt der Zusammenhang und auch die Kollaboration nicht weit.

Die Neumann KH 120 A Monitore waren somit, als Nachfolger der Klein&Hummel O 110, die ersten im Neumann Sortiment. Trotz des Newcomer-Status beruhte die Entwicklung auf der Erfahrung des übernommenem Unternehmens K&H. Dementsprechend wühlte der Release die Szene auf und man findet das Paar heute sehr häufig in Heim- und Profistudios.

Das A bei den KH 120 steht für Analog, das DSP bei den KH 80 für Digital-Signal-Processing, was spontan auch das größte Interesse bei mir weckte. Leider ist die Steuerungssoftware Neumann Control zum Zeitpunkt des Tests noch nicht verfügbar. Ab September soll diese aber zum Download bereitstehen.

Der Neumann KH 80 DSP-Studiomonitor

Das Testobjekt der heutigen Begierde wird bestens verpackt bei mir angeliefert. Es ist mir tatsächlich noch nie passiert, dass ein Testmodell in einem extra dafür angefertigten Flightcase geschickt wurde. Einen Sorgfaltsmangel kann man hier schon mal nicht anprangern. Ich gehe zumindest mal davon aus, dass hier nicht die übliche Lieferverpackung vor mir steht.

Testmodell im Flightcase

Testmodell im Flightcase

Forum
  1. Profilbild
    fritz808  

    ich besitze genelecs, aber die neumanns habe ich mir schon mehrmals angesehen und angehört. wenn cih mit meinen genelecs nicht vollauf zufrieden wäre,m wären die jedenfalls meine erste alternative.

  2. Profilbild
    pytrel  

    Ich frage mich ob es möglich sein wird (wenn die DSP software endlich verfügbar ist) das man über die software einen Hochpass aktiviert für den fall der Kombination mit einen Sub.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.