AMAZONA.de

Test: Shadow Hills Industries, Quad Golden Age Microphone Amp, Vorverstärker


Shadow Hills Gama

Gemäß ihrem Motto „Victory is our business“ erobert die kleine amerikanische Edelschmiede Shadow Hills Industries zunehmend die Welt der Studio Oberklasse.
Die enorme klangliche Qualität und Flexibilität ihrer Produkte überzeugt ebenso wie das rustikale Design und die damit verbundene Haptik. Allein die riesigen Regler der Geräte bringen jeden Tontechniker schon beim Betrachten zum Schwärmen.
Mit einem wahnwitzigen Corporate Design, das jedem Marketingexperten einen Herzinfarkt bescheren würde, präsentiert die Firma sich und ihre Produkte als eine Art geheimes Militärprojekt – selbst technische Informationen werden zu allen Geräten nur äußerst spärlich herausgegeben.
In dem nun folgenden Bericht stellt AMAZONA.de den Quad Golden Age Microphone Amp vor. Der Schwerpunkt dieses Artikels liegt in dem Praxisteil, der auf nun mehr als drei Monate Erfahrung mit dem Gerät beruht.

Shadow Hills Industries, Quad Golden Age Microphone Amp

Shadow Hills Industries, Quad Golden Age Microphone Amp

Shadow Hills Industries

Während so ziemlich jeder Hersteller bemüht ist, seine Produkte im Internet plakativ und informationsreich vorzustellen, legt Shadow Hills Industries scheinbar Wert darauf, genau das Gegenteil zu erreichen. Wer sich einmal auf die Homepage wagt, hat tatsächlich ein Erlebnis vor sich, da die komplette Seite aufgebaut ist wie ein Adventure-Game. Um Zugang zu den vermeintlichen Produkt- und Firminformationen zu bekommen, müssen aus einem virtuellen Buch Codes herausgesucht und in eine Dechiffriermaschine eingegeben werden. Anschließend erscheinen alte schwarz-weiß Videos, in denen eine heroische Männerstimme von kriegserprobten Technologien erzählt, nur zu den Produkten erfährt man nicht wirklich viel. Zwar gibt es zu jedem Gerät eine PDF-Broschüre, aber auch hier fällt der Informationsgehalt sehr dürftig aus, mal abgesehen von einer detaillierten Beschreibung, wie das Gerät im Fall einer Feindübernahme zu zerstören ist.
In diversen Foren erhält man nach langem suchen deutlich mehr Auskunft über die Technik, und natürlich ist auch dort die Internetpräsenz von Shadow Hills ein Thema. Was für die einen unfassbarer Schwachsinn ist, stellt für die anderen die coolste Antipromotion aller Zeiten dar.
Maßgebliches Vorbild für alle Shadow Hills Produkte ist nun mal das Design des US-Militärs der 1930er Jahre, das auch gleich konsequent, mit einem deutlichen Augenzwinkern, auf das Image der Firma übertragen wurde – eine Idee, die keine deutsche Manufaktur jemals ernsthaft in Erwägung ziehen würde.
Angesichts der Tatsache, dass die Shadow Hills Produkte qualitativ für sich sprechen und eh nur für ein kleines und sehr spezielles Klientel geschaffen werden, kann man schon mal ein derartiges Marketing wagen.
Verantwortlich für all den Wahnsinn ist das Shadow Hills Mastermind Peter Reardon, der die Geräte selber entwickelt und baut.

1 2 3 4 5 6 >

Klangbeispiele

  1. Profilbild
    TheTick

    Irgendwie funktionieren die Beispiele nicht.

    Super Artikel! Hat wirklich Spaß gemacht zu lesen!!

  2. Profilbild
    fenchel

    Ich finde es gut, wenn amazona autoren mal so langsam so genanntes „Boutique Gear“ testen. Die Blue box serie scheint groesstenteils vorbei zu sein.

    Doch! – Es gibt sie, die suendhaft teuren studiogereate, drehscheibe seit einem jahrzehnt bei solch foren wie Gearslutz, die auch publikumsmagnet beim deutschsprachigen amazona & co sein koennen. Bisher sehr wenig hier zu sehen… Danke Chris!

    P.s die Audiobeispiele sind nicht spielbar:( – Bitte um besserung!

  3. Profilbild
  4. Avatar
    Pavian

    Danke für den interessanten Bericht. Mich würde noch interessieren, wie bis dato diese wildesten gerätekombinationen ausgesehen haben, die diese Qualität eben nicht ermöglichten. Vergleicht man da Äpfel und Birnen?
    Interessant wäre ja der Vergleich mit seinesgleichen, sprich z.B. Electrodyne 501 oder dem slate Fox oder dem Neve 1073 usw.

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Test: Shadow Hills Industries, Quad Golden Age Microphone Amp, Vorverstärker

Bewertung: 6 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

AMAZONA.de Charts

Aktion