ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

UVI Aurora, kreatives Piano Plug-in

Das wohlgelayerte Klavier

15. Februar 2024

uvi aurora piano plugin gui

UVI Aurora ist nicht einfach nur ein weiteres Plug-in mit einem hochwertigen Flügel, sondern bietet dem Anwender Möglichkeiten, neuartige, moderne und ausdrucksstarke Pianosounds zu kreieren.

ANZEIGE

UVI Aurora, kreatives Piano Plug-in

Das Sample-basierte Plug-in Aurora arbeitet mit drei Layern, die sowohl separat als auch in jeder Kombination gespielt werden können. Die Basis bildet der Layer Piano mit einem in Paris aufgenommener Konzertflügel, der jedoch nicht genauer benannt wird.

Piano verfügt über drei unterschiedliche Mikrofonierungen, die im Layer beliebig gemischt werden können. Weiterhin lassen sich die dazugehörende Geräusche Pedal, Resonanz, Release und Key-off individuell in der Lautstärke regeln und es gibt eine Hüllkurve, um den natürlichen Lautstärkeverlauf abzuwandeln.
Im Layer Texture können ein oder zwei Instrumente geladen werden, die sich mit Piano mischen lassen. Hier finden sich Attack-Sounds, Instrumente, Metallisches und Geräuschhaftes, um dem Piano eine ungewöhnliche Textur zu verschaffen. Auch hier gibt es einfach Edit-Funktionen, eine finale ADSR-Hüllkurve und ein Humanize-Funktion für ein organischeres Verhalten der Samplesounds.
Mit dem Layer Atmosphere wird dem Gesamtklang ein weiteres Instrument hinzugefügt. Hier liegt der Schwerpunkt auf Klavier-ähnlichen Instrumenten sowie Keyboards und Orchesterklängen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE

Über Motion lassen sich die Layer einzeln oder gemeinsam mit einem Arpeggiator mit One-Shot-Funktion ansteuern, dessen Steps individuell geregelt werden können. So sind u.a. auch Echo- und Slapback-Effekt möglich.

Die semimodulare FX-Sektion bietet eine Kette aus fünf Effekten und einem Equalizer. Die FX-Kette lässt sich konfigurieren und es gibt neben den Standardalgorithmen wie Delay, Chorus und Reverb auch Grains, Drive und Convolver, so dass hiermit z. B. sehr atmosphärische Klangwolken entstehen können.

UVI Aurora hat eine Größe von 4,45 GB (FLAC verlustfreie Komprimierung, entspricht 18,46 GB im WAV-Format). Die Library kann in der UVI Workstation (ab Version 3.1.11) und im Sampler Falcon (ab Version 2.8.5) genutzt werden.
Zur Einführung bis zum 25. Februar 2024 beträgt der Preis 79,- Euro, danach 129,- Euro.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE

Preis

  • Einführung 79,- Euro (bis 25.2.2024)
  • regulär 129,- Euro
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X