2Box neues E-Drumset Speedlight Kit ab sofort erhältlich

3. Februar 2020

Neues Mittelklasse-Drumset aus Schweden

2box speedlight kit

2Box neues E-Drumset Speedlight Kit ab sofort erhältlich

Nachdem man vom schwedischen Hersteller 2Box in der letzten Zeit, zumindest was komplette E-Drumsets betrifft, wenig gehört hat, ist das neue Set „Speedlight Kit“ ab sofort erhältlich. Neben der Entwicklung neuer Drum-Module, so wie das von uns getestete DrumIt Three, hat man offensichtlich auch wieder an einem neuen Komplett-Kit gearbeitet.

2box speedlight kit

Das DrumIt Three Modul ist auch das Herzstück des neuen Speedlight Kits. Es bietet 4 GB Speicherplatz für Samples und unterstützt die Multilayer-Sample-Technik. Neben den zum Speedlight Kit gehörenden Pads lässt es sich auch mit Pads anderer Hersteller betreiben – nur für den Fall, dass ihr euer bestehendes Set mit neuen und aktuellen Sounds aufbessern möchtet. 15 Trigger-Eingänge bietet das DrumIt Three Modul, hier lässt sich also allerhand anschließen.

2box speedlight kit

Vier Direct-Ausgänge plus Kopfhörerausgang, MIDI-Ein- und Ausgang, USB-Anschluss und die Möglichkeit, über einen Line-Eingang Signale einzuspeisen, erlauben vielfältige Verbindungen des Moduls.

In Kombination mit einem 10″ Zwei-Zonen Mesh-Head Snare-Pad, drei 8″ Zwei-Zonen Mesh-Head Tom-Pads sowie 12″ Zwei-Zonen Crash-Pad und 14″ Drei-Zonen Ride-Pad (beide inklusive Abstoppfunktion) und natürlich einer HiHat (14″) und einem Kick-Drum-Pad wird aus dem DrumIt Three Modul dann ein komplettes Set.

2box speedlight kit

Zum Preis von 1.298,- Euro ist das Speedlight Kit ab sofort erhältlich. Um ein Testgerät kümmern wir uns bereits.

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.