ANZEIGE
ANZEIGE

Arturia Efx FRAGMENTS, Granular Effekt Plug-in

1. März 2022

Intuitive Granularbearbeitung

arturia efx fragments software

Arturia Efx FRAGMENTS, Granular Effekt Plug-in

Der französische Hersteller Arturia stellt mit Efx FRAGMENTS eine neue Effekt-Software vor, ein leistungsstarker und intuitiver Effekt, bei der sich alles um erweiterte Granularbearbeitung dreht. Laut Arturia wurde dieses Plug-in entwickelt, um Anwendern die Möglichkeit zu geben, jeden Sound mit einer Fülle von Granulartechniken zu unterteilen und neu zu gestalten und zwar auf eine intuitive Art und Weise, die Spaß, inspirierende und musikalische Ergebnisse für jedes Projekt und jeden Stil garantiert.

Hier vorab eine Zusammenfassung zu Efx Fragments:

ANZEIGE

Egal, ob man auf der Suche nach subtilen musikalischen Verbesserungen oder totalem Granular-Chaos ist, Efx FRAGMENTS soll all dies erfüllen können. Mit 3 Modi der Granularverarbeitung, großer Quantisierungs- und Tonhöhenflexibilität, anpassbarer Modulation und integrierten Effekten kann Efx FRAGMENTS einen großen Funktionsumfang abdecken. Dabei muss „Granular“ nicht komplex sein, sondern soll laut Arturia vor allem zum Experimentieren anregen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Die Features der Effekt Software im Überblick:

  • 3 intuitive Modi der Granularbearbeitung: Klassisch, Rhythmisch und Textur
  • Separate Module für absolute Kontrolle über Grain-Erfassung, Verhalten und Verarbeitung
    Transient & Snap-To-Grid Grain-Quantisierung
  • Temposynchronisierte oder freilaufende Verarbeitung
  • Spray- und Randomisierungsfunktionen für bewegte Texturen und sich ständig verändernde Klänge
  • +/- 3 Oktaven (36 Halbtöne) Tonhöhenverschiebungsbereich, einschließlich Skalenquantisierung
  • Erweitertes Bedienfeld mit zuweisbaren Modulationsquellen: 2 benutzerdefinierte Makros, 3 Funktionsgeneratoren, 1 Hüllkurvenfolger und ein integrierter Step Sequencer
  • Dediziertes Pan & Spatial Modul für Ambience und volle Stereofeldkontrolle
  • 2 FX-Slots mit klassischen und modernen Algorithmen wie Tape Echo, Multi-Filter und mehr
  • Grain Crush-Funktion bietet authentische Ausgangsemulationen von CMI V und Emulator II V
  • Zentraler Visualizer für visuelles Echtzeit-Feedback zum Sound
  • Dutzende von Presets für modernes Sounddesign, Ambient-Produktion und Beat-Making-Flexibilität
  • Kompatibel mit allen wichtigen DAWs, mit kostenlosen Updates, In-App-Tutorials und einer größenveränderbaren GUI

Arturias Efx FRAGMENTS ist ab sofort zum Preis von 99,- Euro erhältlich. Einen Rabatt gibt es u. a. beim Kauf der kompletten FX Collection 2. Weitere Informationen und Klangbeispiele zu Efx Fragments findet ihr auf der Arturia Website.

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
    • Profilbild
      Henrik Fisch AHU

      Und es läuft auch unter Windows 7 (SP2), obwohl Arturia als Mindestanforderung Windows 8.1 angibt. Ich glaube, ich werde in den nächsten Tagen sehr viel Spaß haben.

      Mein Haupt-Synth ist ja der TAL-Mod (ich erwähnte es eventuell, glaube ich, schon das eine oder andere mal), der automatisch geladen wird, wenn ich eine Spur in Reaper anlege. Der dort gespeicherte Standard-Sound ist eine Art Bass-Punch-Sound. Ich habe sonst nichts gemacht, das Arturia-PlugIn dahinter gelegt (Preset: Ocean Sweep) und einfach nur einmal auf irgend eine Taste am Keyboard getappt.

      ALTER!!!

      Es gibt so Momente im Leben eines Elektronik-Musikers, in denen ihm das Grinsen nur noch operativ aus dem Gesicht entfernt werden kann. Dieses war so ein Moment. 😁

  1. Profilbild
    growl

    Das ist wirklich mal ein richtig guter Granular Effekt und nicht nur fluffige Klangwölkchen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE