width=

Audient Nero – neuer Monitorcontroller fürs Studio

7. Mai 2019

Britische Monitor-Zentrale mit perfektem Stereobild?

audient nero monitorcontroller

Audient Nero – neuer Monitorcontroller fürs Studio

Der Name Audient ist kein Unbekannter und das bereits seit vielen Jahren. Konsolen, Preamps, Audiointerfaces und jetzt…Monitorcontroller. Nachdem der britische Hersteller kürzlich das SONO präsentierte und wir es bereits hier getestet haben, kommt (zumindest namentlich) nun Verwandtschaft hinzu. Audient Nero heißt der erste Monitorcontroller des Herstellers – ein perfektes Produkt für unsere kürzlich veröffentlichte Championship? Wir haben die wichtigsten Infos für euch zusammengefasst.

Audient Nero – Fakten

Der Audient Nero ist ein Monitorcontroller im Desktop-Format und bietet zahlreiche Ein- und Ausgänge samt vielen flexiblen Routing-Optionen. Zwei Stereo-Line-Eingänge im 6,3 mm Klinkenformat machen den Anfang, hinzu gesellen sich ein Aux-Eingang (Stereo 3,5 mm Klinke bzw. Cinch) und ein Cue-Mix-Eingang. Zusätzlich bietet Nero ein eingebautes Talkback-Mikrofon, das auf Wunsch auch durch ein externes Mikrofon ersetzt werden kann. Hierfür bietet der Controller einen separaten XLR-Eingang. Ausgangsseitig bietet das Audient Nero die Möglichkeit, bis zu drei Lautsprecherpaare und einen unabhängigen  Subwoofer anzuschließen.

audient nero monitorcontroller

Audient setzt beim Nero die hauseigene Technologie „Precision Matched Attenuation“ ein. Diese soll dafür sorgen, dass die linken und rechten Lautsprecher exakt die gleiche Lautstärke aufweisen und damit das Optimum eines unverfälschten Stereobilds besser erreicht wird.

audient nero monitorcontroller

Als weiteres Feature bietet Nero „Smart Touchpoints“. Dieses durchdachte Layout soll es gewährleisten, dass die unzähligen Routing-Optionen des Monitorcontrollers bequem und intuitiv steuerbar sind. Auch „on the fly“ sollen komplexe Routings mit wenigen Tastendrücken erstellt und auf Wunsch als Preset abgespeichert werden können.

Ab Mitte Juni ist Audient Nero erhältlich, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 429,- Euro.

audient nero

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.