ANZEIGE
ANZEIGE

Doepfer A-100BS3 Basissystem 3, Eurorack-Modularsystem

Basissystem mit neuer Bestückung

9. November 2023

doepfer a-100bs3 lc6v eurorack basissystem 3 aufmacher

Mit dem A-100BS3 bzw. Basissystem 3 stellt Doepfer eine neue Variante des vorkonfigurierten Modularsystems vor. Es haben einige neue Module Einzug gehalten, es wurde Platz für individuelle Erweiterungen gelassen und es gibt vier verschiedene Rahmen zur Auswahl.

ANZEIGE

Doepfer A-100BS3 Basissystem 3, Eurorack-Modularsystem

Obwohl Modularsysteme von dem Gedanken leben, dass sich jeder User sein System selbst zusammenstellen kann, finden vorkonfigurierte Systeme viel Zuspruch. Einerseits eignen sie sich für Einsteiger und andererseits treffen sinnvoll konfigurierte Systeme oft genau den Einsatzzweck für gängige Anwendungen oder bieten sich als ergänzendes System an.

Das neue Basissystem 3 kann als Grundlage für die Erforschung von Klangsynthese und elektronischen Klängen dienen oder als Ausgangspunkt genommen werden, um tiefer in die Möglichkeiten der Synthese einzutauchen. Neben der Standardausstattung mit VCOs, Filtern, VCAs und Modulatoren gibt es Module wie Wave Multiplier, Ringmodulator, Clock Divider und Sequential Switch, mit denen sich auch experimentellere Klänge erzeugen lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Gegenüber den Basissystemen 1 und 2 wurde einige neuere Module eingesetzt. So gibt es mit dem A-108 ein flexibleres Tiefpassfilter als zuvor und mit dem A-121-2 die aktuelle Variante des 12 dB Multimodefilters. Weiterhin verhelfen Module wie der Inverting Mixer A-138j, die Dual Mini ADSR A-140-2 oder der Dual VC-LFO A-147-4 dem System zu mehr Flexibilität und sparen nebenbei auch Platz ein.
Ein kleines Manko der früheren Basissysteme war, dass sie bis auf den letzten Platz bestückt waren und somit man für individuelle Ergänzungen ein anderes Modul herausnehmen oder einen zusätzlichen Rahmen anschaffen musste. Beim A-100BS3 sind 20 TE nicht belegt und durch fünf 4TE-Blindplatte abgedeckt. Hier können weitere Module nach Bedarf eingesetzt werden, ohne dass man dafür auf ein anderes verzichten muss.
Außerdem gehört ein Set mit 35 Patch-Kabeln zum BS3.

Das Basissytem 3 gibt es in vier Case-Varianten. Für den Transport sind die Koffer A-100P6 und A-100P9 gedacht, während im Studio die mit Kunstleder bezogenen Rahmen A-100LC6V und A-100LC9V besser aussehen dürften. Bei den 3-zeiligen Rahmen P9 und LC9V stehen jeweils 84 TE zusätzlicher Platz für den Einbau weiterer Module bereit.

doepfer a-100bs3 p6 eurorack basissystem 3

Das Basissystem 3 im Transportcase P6

Der Vertrieb Alex4 wird in Zukunft auf das Basissystem 3 zugeschnittene Patch-Beispiele mit Graphiken und Beschreibungen online stellen, voraussichtlich über die Website stromkult.com.

Das A-Doepfer A-100BS3 Basissystem 3 wird in Kürze verfügbar sein. Die Preis für die vier Varianten sind:
A-100BS3P6 – 3.030,- Euro
A-100BS3P9 – 3.110,- Euro
A-100BS3LC6V – 2.920,- Euro
A-100BS3LC9V – 3.010,- Euro

Doepfer A-100BS3 Basissystem 3 Modulübersicht

1x A-108 6/12/24/48 dB Low Pass Filter
2x A-110-1 Standard VCO
1x A-118 Noise / Random
1x A-121-2 Multimode Filter
1x A-131 VCA exponential
1x A-132-3 Dual linear/exponential VCA
1x A-137-1 Wave Multiplier I
1x A-138j Inverting/Interrupting Mixer (Janus Mixer)
1x A-138b Mixer logarithm.
1x A-138s Mini Stereo Mixer
1x A-140 ADSR Envelope Generator
1x A-140-2 Dual Mini-ADSR
1x A-147-4 Dual VCLFO
1x A-151 Quad Sequential Switch
1x A-160-2 Clock Divider II
1x A-171-2 VC Slew Processor / Generator
2x A-180-2 Multiples 1
1x A-184-1 Ring Modulator/S+H/T+H/Slew Limiter
5x Blind Panel 4HP

ANZEIGE

Preis

  • A-100BS3P6 - 3.030,- Euro
  • A-100BS3P9 - 3.110,- Euro
  • A-100BS3LC6V - 2.920,- Euro
  • A-100BS3LC9V - 3.010,- Euro
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    exitLaub

    Ein schönes Basissystem.

    Doepfermodule klingen einfach gut, funktionieren zuverlässig und sind auch toll aufeinander abgestimmt.Einzig die neuen Slim- und Dualmodule mit den kleineren Potikappen sind nicht so mein Fall. Bei den „Standardmodulen“ stimmt einfach auch die Haptik bzw. das Platzangebot.

  2. Profilbild
    moinho AHU

    Das A-108 ist nicht nur flexibler, sondern für mich das feinste Filter im Eurorackuniversum. Und nebenbei, wo krieg ich sonst analog 8 Stufen?

    Und auch der A-140-2 ist mit der CV-Steuerung ne gute Erweiterung.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X