ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Behringer Wave, Klon des PPG Synthesizers ist bald fertig

Profilbild
e-online am 16.08.2020 09:07 Uhr
bei Geräten wie dem PPG spielen bei älteren Semestern wie mir zwei Aspekte eine Rolle: als der PPG aktuell war, blieb er wegen des Preises (>10.000 DM) absolut unerschwinglich. Später verschwanden die Geräte aus dem Gedächnis oder wurden von der Sampler-Welle weggespült. Die Seltenheit sorgte dafür, dass man nie zufällig…

Test: WaveRex Prophet VS RAM-Cartridge

Profilbild
e-online am 10.07.2020 08:32 Uhr
über einen kleinen Drehschalter auf der Karte kann man die Bank 0....F auswählen (geht also nicht via MIDI). Pro Bank stehen die Sounds C01-C32 und D01-D32 zur Verfügung. Macht also 16*64 Sounds, wenn auch nur 64 über Midi direkt anwählbar. Den Anbieter finde ich leider auch nicht mehr. Ich hatte…

Test: WaveRex Prophet VS RAM-Cartridge

Profilbild
e-online am 08.07.2020 22:27 Uhr
....vor ca. 1 Jahr hat ein kleiner Anbieter aus den Niederlanden Speicherkarten mit 16x64 Speicherplätzen für den Microwave I verkauft. Die Karten funktionieren einwandfrei. Dadurch macht der Einsatz eines Stereoping Programmers noch mehr Spaß. Ich weiß aber leider nicht, ob es die Karten immer noch gibt. Preis war sehr fair.

Wolfgang Palm (PPG) geht in Rente

Profilbild
e-online am 21.03.2020 13:46 Uhr
Herrn Palm ist es gelungen, eine spannende Theorie in Geräte umzusetzen, die einzigartig musikalisch klingen, gut aussehen und auch noch bedienbar sind. Echte Ikonen der Synthesizergeschichte. Meine Begeisterung ging soweit, dass intwischen ein PPG Wave 2, ein 2.2 und ein 2.3 mit Waveterm im Studio stehen und regelmäßig eingesetzt werden.…

AMAZING Readers Music: Fliederkind - Happy Ocean Manufacturing

Profilbild
e-online am 23.02.2019 17:54 Uhr
Hallo Henrik, es freut uns, dass Dir die Musik von Fliederkind gefällt. Wir stehen gerade in konkreten Verhandlungen mit einem Label und einem Vertrieb, die uns unter Vertrag nehmen möchten. Daher haben wir erstmal alle anderen Vertriebswege auf Eis gelegt. Wir haben aber aus der limited edition noch Vinyl und…

Blue Box: PPG Wave 2.2 und PPG Wave 2.3 Synthesizer

Profilbild
e-online am 08.01.2017 13:43 Uhr
eigentlich logisch: S=suboszi O= Oszillator E=envelope W=Wave Alles andere sind dann nur noch Kombinationen daraus. Es sollte eben alles auf einmal aufs Display passen. Wenn man sich überlegt, wie viele Infos das Display des Ensoniq Miraqe bei mehr als der zehnfachen Anzahlen Parametern anzeigte ( zweimal 7 Segment) war der…

Blue Box: PPG Wave 2.2 und PPG Wave 2.3 Synthesizer

Profilbild
e-online am 08.01.2017 10:27 Uhr
dank Wortersetzung des Tablets wurde aus Lieblingssynth das Lieblingsessen :-)

Blue Box: PPG Wave 2.2 und PPG Wave 2.3 Synthesizer

Profilbild
e-online am 08.01.2017 07:34 Uhr
bezüglich des genialen Klangspektrums und der sehr hohen Musikalität kann ich dem Text und den Kommentaren voll beipflichten. Die Kritik an der Bedienung des PPG sehe ich anders. Zum einen gelingt es dem Wave 2.2 das riesige Soundspektrum mit relativ wenigen Parametern zu erzielen, zum anderen sind diese bis auf…

Nachgefragt: Waldorf Wave II - wie realistisch ist das?

Profilbild
e-online am 14.12.2016 23:03 Uhr
Knöpfe förden die Kreativität. Von daher animieren mich immer noch der PPG Wave 2.2, der Microwave XT oder der Q zum rumschrauben, während z.B. am Blofeld nur ein bißchen die vorhandenen Sounds abgewandelt werden. Eine Ausnahme stellt der Microwave I dar: Katastrophale Bedienung, die die kleine Kiste aber durch durchschlagende…
ANZEIGE