AMAZONA.de

costello RED

Profilbild von costello

Mitglied seit: 13.02.2010

AHU Punkte: 1155

Kommentare: 320

Erfahrungsberichte: 0

Artikel als AMAZONA.de Autor: 5

12159 Berlin

Ich Bin Keyboarder
Musikrichtungen Elektronik, Synthi Pop, Rock
Über mich Synthesizer faszinieren mich, seit ich als 12-Jähriger am EMS-Synthi A meines Bruders rumschrauben durfte. Ab 1979 selbst in verschiedenen Bands gespielt. Das Foto ist Anfang der 80er in einem der bekanntesten Berliner Clubs - dem SO36 - aufgenommen worden, wo die Bierflaschen tief flogen, wenn's den Leuten nicht gefallen hat. Zuletzt aktiv als Keyboarder einer Cover-Band in Brüssel. Ich mag Hardware und vor allem Vintage.
Musikalischer Status Hobby
Einflüsse ELP, Ultravox, John Foxx, Simple Minds, Bowie, Roxy Music, Pink Floyd, Genesis, Peter Gabriel
Im Web

Mein Equipment

ARP Axxe
ARP Pro Soloist
Arturia MiniBrute
Creamware Minimax ASB
Creamware B-4000 ASB + Ventilator 1
Korg M 1
Kurzweil PC3X mit Kore 64
Moog Opus 3
Moog Prodigy
Muse Research Receptor
Oberheim Matrix 1000 + Access Programmer
Roland JV 880 + S 760 Sampler
Sequential Circuits Prophet VS + Ping Programmer
Sonic Core Pro 12 ASB
Sonic Core Prodyssey ASB
Use Audio Plugiator
Waldorf Microwave XT
Yamaha Mox 6
Peripherie
Doepfer Dark Time
Roland CR-78
Roland DR-880
Roland RE-201 Space Echo
Boss CE-1
string(1534) " " string(51) "https://www.amazona.de/blue-box-ppg-system-300-100/"

Meine neusten Kommentare

Schöner Bericht. Als ich den Wasp Ende der 70er Jahre im Berliner Sound & Drumland antestete, fiel mir vor allem das desolate Äußere auf. Wobei auf das Design wirklich Nina Hagens Spruch "er stach in mein Auge wie eine Hornisse" zutrifft. Aber der Sound ist zugegebenermaßen oberfett. Das galt für die damals ebenfalls angebotenen Minimoogs und Oberheim 2-Voice-Synths freilich auch. Und die machten einen deutlich stabileren Eindruck ;-)
Tatsächlich kann mein hybrider Sequential VS analoger klingen, als die von Dir aufgezählten Teile von Dave Smith. Und der Novation erinnert mich tatsächlich an den VS. Beruhigend zu wissen, dass da was neues auf den Markt kommt. Denn der alte VS ist ja schon eine ziemliche Diva.
Halloren-Schokolade, Rotkäppchen-Sekt und Synthesizer von Vermona - ist doch schön, dass es das eine oder andere Qualitätserzeugnis der DDR in die heutige Zeit geschafft hat. Tolle Firma, Qualität Made in Germany, Top-Design! Und ein sehr schönes Interview, Onkel Sigi!
Da mach Dir mal keine Sorgen, Onkel Sigi. Danke für den schönen Test, gefällt inklusive Klangbeispiele ohne Abzug in der B-Note ;-) Und Deine klare Empfehlung kann ich gut nachvollziehen. Das ist wirklich ein ganz besonders gut klingender Kandidat; und toll aussehen tut er auch noch.
Superbooth 2017 - alle News und Highlights

Aktion