ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Orpho Voodoo Drum-Serie, 6 Eurorack Drum-Module

Drums aus der Röhre

20. Dezember 2020

Orpho kündigt mit der Voodoo Drum-Serie eine Reihe neuer Drum-Module im Eurorack-Format an, deren Schaltungen auf Röhren basieren.

orpho voodoo drum eurorack modules

ANZEIGE

Die Voodoo Drum-Serie besteht aus sechs Modulen: Bassdrum, Tom, Conga, Bongo, Claves und Rim-Shot. Jedes Modul arbeitet mit zwei russischen Röhren vom Typ 6SH1P. Auch die Ausstattung ist bei allen Modulen identisch. Es gibt jeweils vier Paramater: Attack, Decay, Freq.C1 und Freq.C2. Laut Hersteller sind die Parameterbereiche sehr weit bis in die Grenzbereiche und weiter ausgelegt, so dass bei der Bedienung eine gewisse Vorsicht empfohlen wird. CV-Eingänge für eine Modulation der Parameter mit Steuerspannungen sind nicht vorhanden.

Zur Ansteuerung gibt es einen Trigger-Eingang, der dynamische Signale von 0 bis 10 Volt verarbeiten und somit zum Beispiel auch Accent-Trigger umsetzen kann. Parallel dazu ist ein normaler Gate-Eigang vorhanden.
Die Voodoo Drum-Module haben jeweils eine Breite von 6 Teileinheiten und sind 30 mm tief. Die Röhren ragen 33 mm über die Frontplatte hinaus, was unter Umständen bei Transport-Cases mit Deckel beachtet werden muss.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

ANZEIGE

Mehr Informationen

Preise für die Orpho Voodoo Drum-Serie wurden noch nicht bekanntgegeben und zur Verfügbarkeit heißt es nur grob 2021.
Es wird auch ein Bild einer „Voodoo Drum Machine“ gezeigt, die mit mehreren 8 Shot Trigger-Sequencern von Orpho ausgestattet ist. Ob dieser Prototyp nur ein Einzelstück ist oder eventuell auch als System angeboten werden wird, bleibt abzuwarten.

orpho voodoo drum machine

ANZEIGE
Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X