ANZEIGE
ANZEIGE

Reco-Synth Recodrum, analoge Drummaschine

Nur 6 Stück pro Monat

23. März 2021

reco-synth recodrum drum machine

Der brasilianische Entwickler Arthur Joly ist für seine eigenwilligen, in Handarbeit gefertigten Synthesizer bekannt. Wir hatten letztes Jahr seinen Educational Synthesizer vorgestellt. Die Idee für die Drummaschine Recodrum verfolgt er schon seit längerer Zeit, nun ist das Projekt soweit gereift, dass eine kleine Produktionsreihe in Angriff genommen wird.

ANZEIGE

Es gab bereits eine frühere Version der Recodrum, die auch schon dieses auffällige, aufrechte Gehäuse aus Holz besaß. Für die neue Version wurden Schaltung und Funktionen optimiert.
Recodrum verfügt über acht analoge Sounds: Kick, Snare, Clap, Open Hihat, Closed Hihat, Hi Perc, Low Perc und Stick (Rim). Die Sounds lassen sind mit verschiedenen Parametern wie Tune, Decay oder Noise ausgestattet. Alle Drums verfügen über einen Level-Regler, können aber auch per Schalter stummgeschaltet werden.

Der Sequencer verfügt über 16 Speicherplätz für Patterns, die im Lauflichtmodus programmiert oder in Echtzeit eingespielt werden können. Die Pattern-Länge lässt sich begrenzen.
Für alle Sounds sind Einzelausgänge sowie ein Mix-Out vorhanden und es gibt Ein- und Ausgänge für MIDI sowie für eine analoge Clock.

reco-synth recodrum drum machine 2

Recodrum wird direkt vor Ort in Sao Paulo von Hand gefertigt, die Kapazität liegt bei sechs Stück pro Monat. Daher ist ein Vorbestellung notwendig und abhängig von der Auftragslage, da können zwei Monate bis zur Lieferung vergehen. Der Preis beträgt 8.000,- brasilianische Real, was zur Zeit ungefähr 1.210,- Euro entspricht, wovon 50 % angezahlt werden müssen. Arthur Joly‘s Recodrum ist sicherlich ein Gerät für Liebhaber.

In diesem Video stellt Arthur Joly die Recodrum ausführlich vor, natürlich auf Portugiesisch.

YouTube

ANZEIGE

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Keyrider

    2 Monate Wartezeit? Is ja Luxus😊 Ich warte auf meinen Cirklon Sequentix seit 4 JAHREN…!😩

  2. Profilbild
    Cavestudioschweiz

    Sicher aufgrund des Preises und Stückzahl etwas für Liebhaber. Klingt aber auf jeden Fall gut und hat ein irgendwie cooles Retro-Design.
    Die grosse Power-Lampe erinnert mich an meinen leider defekten russischen Estradin 230 Synthesizer

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE