width=

Sequentix Cirklon V2.0, Upgrade für Mega-Sequencer

24. Mai 2019

Schnellere CPU und Farb-Display

Mit Sequentix Cirklon V2.0 bekommt der überaus leistungsfähige Hardware-Sequencer ein Upgrade. Das Beste daran ist, dass nicht nur eine Version ab gefertigt werden wird, sondern man die „alten“ Geräte per Upgrade-Kit nachrüsten kann.

Sequentix Cirklon V2.0

Sequentix Cirklon V2.0

Laut einem kurzen (nicht gelisteten) Ankündigungsclip zeichnet sich die V.2.0-Version im Wesentlichen durch die folgenden drei Eckpunkte aus: Das Motherboard besitzt eine drei Mal schnellere Cortex CPU, es gibt ein 480 x 128 Pixel großes, farbiges TFT-Display (bisher 240 x 64 Pixel, monochrom) und der Sequencer verfügt über USB-Host- und Ethernet-Anschlüsse.

Ob sich mit der verbesserten Hardware des Upgrades einhergehend auch die Features des 32-Spur Sequencers ändern werden, darüber kann man nur spekulieren. Die .0 in der Bezeichnung ließe jedenfalls Raum für weitere Updates in Zukunft.

Wer sich für den Sequentix Cirklon Sequencer interessiert, kann sich 1. unseren AMAZONA.de-Test ansehen und muss 2. viel Geduld aufbringen. Denn leider war der Sequentix Cirklon bislang nur nach extrem langer Wartezeit erhältlich. Es dauert mitunter über ein Jahr, bevor Kunden ihr Gerät in den Händen halten konnten. Die vergangenen zwei Jahre war das Geräte wohl überhaupt nicht mehr verfügbar. Wir hoffen, dass beim Sequentix Cirklon V2.0 nicht nur die CPU beschleunigt wurde.

Es gibt bislang nur diese Ankündigung und so sind denn auch Angaben zu Verfügbarkeit und Preis der neuen Version sowie des Upgrade-Kits bislang nicht zu erfahren.

Forum
  1. Profilbild
    timewindx

    Der Cirklon ist ein toller Sequencer, keine Frage. Meines Erachtens aber viel zu komplex. Wenn da jetzt noch mehr Funktionen eingebaut werden, wird das noch unübersichtlicher.
    Allerdings hatte ich bislang nicht den Eindruck, dass ausgerechnet das große Display gestört hätte, wenn es auch (wie alle anderen) monochrom ist.
    Vor langer Zeit war angekündigt worden, dass die Produktion weitestgehend ausgelagert werden sollte um die Lieferbarkeit des Geräts drastisch zu erhöhen. Davon ist absolut nichts zu sehen.
    Besonders seit dem Umzug nach Berlin ist von außen betrachtet leider gar nichts mehr passiert.

  2. Profilbild
    Anthony Rother  

    Ja die vielen Funktionen können schon schnell überfordern. Wenn man den Sequenzer oft nutzt und eine Routine hat dann ist das kein Problem. Alle Funktionen braucht man meistens sowie so nicht.
    Was den Cirklon auch auszeichnet ist die Qualität des Timings in Sachen MIDI und CV GATE auch das MIDICLOCK verhalten ist Spitzenklasse, sogar wenn der CIRKLON als MIDI CLOCK SLAVE bei mir z.B mit LOGIC AUDIO angesteuert wird.
    Der CIRKLON hat seit ich in benutze nicht einen BUG gehabt, ist immer zuverlässig gelaufen.
    Das ist heutzutage bei den halb fertigen Geräten die auf den Markt kommen eine große Besonderheit und bietet damit einen absoluten Mehrwert… Bin halt FAN von dem Teil…

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.