ANZEIGE
ANZEIGE

Software und Plugins mieten: iZotope Producers Club und Music Production Suite

8. März 2021

Zwei Software-Pakete zur Miete

izotope abo modell producer club production suite 1

Software und Plug-ins mieten: iZotope Producer Club und Music Production Suite

Gerade heute morgen haben wir darüber berichtet, dass Steinberg die Organisation seiner Lizenzen für Cubase, Nuendo, Wavelab, Dorico & Co zeitnah ändern wird, die neue Steinberg-Welt soll dongle-free sein. Vermutlich ist dies auch das Ende der eLicenser Software. Bereits im Januar berichteten wir darüber, dass Reason Studios auf das Abo-Modell umschwenkt und nun lenkt auch iZotope um. Unter den Namen „Producer Club“ und „Music Production Suite Pro“ habt ihr ab sofort die Möglichkeit, zwei verschiedene Software-Pakete monatlich oder jährlich zu mieten. So wie es aussieht, ist dies aber nur eine zusätzliche Möglichkeit, einem Kauf der Software steht somit nichts im Wege. Vermutlich wird man zunächst abwarten wollen wie groß das Interesse an diesem Modell ist.

izotope ozone 9 standard advanced

Ozone ist in seiner aktuellsten Version Bestandteil beider Pakete

Die beiden o. g. Software-Pakete sind unterschiedlich ausgestattet. So umfasst der „Producer Club“ die Software Ozone Pro, Neutron Pro, Nectar Pro, iZotope Relay, Visual Mixer und VocalSynth Pro, wobei das Pro als Namenszusatz lediglich die Wahl des Subscription-Modells verdeutlicht, der Funktionsumfang ist identisch zu den aktuellen Versionen der Programme. Zeitnah sollen das Neoverb-Reverb Plug-in,  Tonal Balance Control und Insight Pro hinzugefügt werden.

ANZEIGE
izotope neutron 3

Neutron gehört in der Pro-Version zum Producer Club und zur Music Production Suite dazu

Der Preis für das „Producer Club“-Bundle liegt bei 19,99 US-Dollar im Monat. Darin enthalten sind alle zukünftigen Updates der Software, Melodyne 5 Essential, Online Übungen vom Berklee College sowie zusätzliche Software-Features und exklusiver (Gema freien) Sound-Content. Dies erhaltet ihr natürlich nur so lange, wie ihr das Paket mietet. Die Kündigung kann zu jedem Zeitpunkt erfolgen, es gibt also keine Mindestlaufzeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Etwas anders ist die „Music Production Suite Pro“ aufgestellt. Zwar gehören hier auch Ozone Pro, Neutron Pro, Nectar Pro, iZotope Relay, Visual Mixer zum Paket, allerdings tauscht iZotope den VocalSynth mit dem RX Pro for Music. Das Paket ist also eher auf Produzenten ausgerichtet. Auch hier gehört Melodyne 5 Essential zum Paket dazu, auch hier sollen die o. g. Plug-ins später hinzukommen. Zusätzlich bewirbt iZotope das Bundle mit herunterladbaren Übungsprojekten und Mixing und Mastering Artikeln und Videos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Preis für das „Music Production Suite Pro“-Paket liegt mit 24,99 US-Dollar etwas über dem des „Producer Clubs“. Auch hier könnt ihr jederzeit kündigen.

ANZEIGE
Forum
    • Profilbild
      unknowninternetguy  

      Dito, allerdings steht dort, dass man die Software auch weiterhin kaufen kann. Aber wer weiß ob das auch so bleibt, sollte das bei einem weiteren Update nicht mehr möglich sein, dann war es das schon wieder. ;)

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE