ANZEIGE
ANZEIGE

Superbooth 22: Fred’s Lab Manatee, polyphoner Spectral Synthesizer

13. Mai 2022

2 Superbooth-Prototypen zu ersteigern

freds lab manatee superbooth edition synthesizer

Fred’s Lab Manatee geht mit der Kombination auf einer spektralen Klangquelle, Wavetables und Realtime Re-Synthese neue Wege der digitalen Klangerzeugung.

ANZEIGE

Manatee besitzt zwei sogenannte Spectral Generators. Dieser liefert das Ausgangsmaterial für Wavetables, die hier nicht wie sonst üblich mit fest angeordneten Waves arbeiten, sondern aus der spektralen Quelle gespeist werden. Ein Suboszillator kann das Signal noch verstärken. Die Sounds von Manatee klingen dabei sehr klar und sauber.
Die Engine wird voraussichtlich neun Stimmen und drei Parts (multitimbral) erzeugen können.

freds lab manatee synthesizer rear

ANZEIGE

Zur Bearbeitung sind ein Multimodefilter, ein Overdrive und ein Delay vorhanden. Ein Resonator wird später noch implementiert werden. Es gibt zwei loopbare Hüllkurven und einen LFO sowie einen einfachen Arpeggiator/Sequencer, der mit den anderen Synthesizern von Fred’s Lab vergleichbar ist.

Die auf der Superbooth 22 gezeigten Geräte sind noch im Prototypen-Status. Diese beiden Exemplare mit dem Aufdruck „Superbooth Edition“ werden später auf eBay versteigert werden, was vielleicht für Sammler interessant sein könnte. Die Entwicklung bis hierhin war selbst finanziert.
Im Laufe des Jahres wird eine Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung gestartet werden, um einen erste Produktionsrunde von 150 Einheiten zu ermöglichen. Der Preis wird voraussichtlich um die 600,- Euro liegen. Bis dahin können bei Fred’s Lab Manatee noch einige Änderungen erfolgen, zum Beispiel Gehäuseform, Design, Audio Engine-Features.

freds lab manatee synthesizer front

ANZEIGE
ANZEIGE
 Beats  Keys  Studio  Vintage
Forum
  1. Profilbild
    Synthaesthet

    Vielleicht erst mal die Bugs bei den bereits vorhandenen Geräten beheben – aber anscheinend ziehen es die allermeisten Entwickler vor, stattdessen entweder ständig neue Funktionen in verbuggte Systeme einzubauen (siehe zum Beispiel Super 6 oder Summit) oder gleich ganz neue Systeme zu entwickeln … Schade.

    • Profilbild
      Garfield Modular

      Hi Synthaesthet,

      Hmm, ich habe in der nicht zu weit-weg-Zukunft eventuell vor ein Summit zu kaufen… was für (ärgerliche) Bugs gibt es dann beim Summit? Abhängig davon muss ich mir dann mal ein Urteil feilen :-)

      Danke dir und viele Grüße, Garfield.

      • Profilbild
        Synthaesthet

        Bleed-through des Ringmodulators, eigenmächtige, extrem hörbare Änderung des Attack-Werts (wahrscheinlich um Knackser zu vermeiden), Aussetzer durch wahrscheinlich Prozessorüberlastung etc. pp. beim Töörö. Zu den anderen kann ich nichts sagen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE