ANZEIGE
ANZEIGE

t.akustik PET Mobile Wall, mobiler Tonstudio Absorber

6. Juli 2022

Mobile Absorber-Wand

takustik mobile pet wall

t.akustik PET Mobile Wall, Mobiler Tonstudio Absorber

Die Firma t.akustik weitet nach und nach ihr Portfolio an Absorbern, Diffusoren & Co. aus. Ab sofort neu im Programm ist die PET Mobile Wall, eine mobile Absorber-Wand, die sich je nach Einsatz im Tonstudio stets an der richtigen Stelle positionieren lässt.

takustik mobile pet wall

In den drei Farben Weiß, Grau und Schwarz ist die t.akustik PET Mobile Wall erhältlich

t.akustik PET Mobile Wall

Der Standabsorber lässt sich in Tonstudios, bei Podcasts oder dem Live-Streaming, in Büros oder im Heimkino einsetzen. Er besteht aus PET Vlies mit einer Stärke von 50 mm und ist laut Hersteller sehr gut für Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit geeignet. Der Proberaum ohne Fenster (man möchte ja nicht die Nachbarn stören) ist dafür also prädestiniert. Akustisch bietet der Standabsorber einen NRC-Wert von 0,95 (Wirkungsbereich ab 315 Hz).

ANZEIGE
takustik mobile pet wall

Zwei miteinander verbundene Platten ergeben jeweils einen Standabsorber

Die ganze mobile Stellwand misst 195 x 95 x 5 cm und bringt 6,2 kg auf die Waage. Nach Norm ASTm E84 – Class 1 ist die PET Mobile Wall flammhemmend. Das ganze System besteht aus zwei miteinander verbundenen Akustikplatten, die auf zwei Standfüßen stehen.

ANZEIGE

takustik mobile pet wall

In drei Farben bietet t.akustik die neue PET Mobile Wall an: Weiß, Grau und Schwarz. Der Preis für eine PET Mobile Wall beläuft sich auf 289,- Euro.

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    OscSync

    T.Akustik ist keine Firma, sondern eine Hausmarke von Thomann. Das sollte m.E. auch entsprechend wiedergegeben werden. Außerdem wären bei einem Artikel über Absorber auch ein paar akustische Kenndaten hilfreich. ;-)

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE