Test: Waves Tune Real-Time, Pitch Correction Plug-in

Formantkorrektur haben zwar fast alle, aber eben nicht alle. Zum Glück gibt's die hier...

Formantkorrektur haben zwar fast alle, aber eben nicht alle. Zum Glück gibt’s die hier.

Fazit

Waves Tune Real-Time macht, was darauf steht: Gesang oder andere Soloinstrumente werden in der Tonhöhe zuverlässig und automatisch in Echtzeit korrigiert. Klanglich geht der Neue von Waves vollkommen in Ordnung und nimmt manchem mit dem Sequencer mitgelieferten Plug-in sowie der meisten Freeware die „Butter vom Brot“, mehr aber auch nicht.

Es klingt gut, sogar sehr gut, aber nicht phänomenal. So scheint dieses Plug-in beispielsweise an den aktuellen Sound von Melodyne nicht heran zu kommen. Zwar ist die Parametrisierung so gelöst, wie das bei den etablierten Kollegen auch ist, aber leider hat man versäumt, hier einen Schritt weiter zu gehen und den Funktionsumfang innovativ zu erweitern, sehr schade!

So bleibt die Eingangsfrage, ob noch so ein Plug-in wirklich gebraucht wird, etwas in der Luft hängen. Gerade unter diesem Aspekt scheint der Preis ein wenig hoch gegriffen. Es werden knapp 200,- US-Dollar als finaler Anschaffungswiderstand angestrebt. Besonders in diesem Zusammenhang ist erwähnenswert, dass Waves Tune Real-Time wohl deutlich auf den Live-Markt zielt! Mit diesem Stückchen Software in einer Avid Venue kann sich die Arbeit eines FOH-Engineers stark vereinfachen. Hier scheint das Plug-in einen Vorteil auszuspielen, im Studio finde ich es eher uninteressant.

Wer ein gutes Pitch-Correction-Tool für den Produktionsalltag im Studio sucht, ist mit Waves Tune, Melodyne oder einem vergleichbaren Marktbegleiter besser bedient. Wer viel mit Live-Aufnahmen (beispielsweise als Mix-Engineer) zu tun hat, sollte sich Waves Tune Real-Time etwas genauer ansehen, besonders für Avid Venue Nutzer könnte das interessant sein.

Plus

  • Venue-kompatibel
  • praktisch alle Sequencer-Hosts werden unterstützt
  • Bedienung sehr übersichtlich und durchdacht
  • überzeugende Klangeigenschaften
  • Steuerbarkeit per MIDI

Minus

  • Preis

Preis

  • Ladenpreis: 199,- US-Dollar
Klangbeispiele
Forum
  1. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Ich glaube den Jungs in Isreal war mal langweilig und haben dann einfach das Rad mal wieder erfunden. Tja, das sie nichts besseres zu tun haben bleibt fraglich. Es ist wie mit Distortion Verzerrer Tretminen, sie werden jeden Tag mehrmals neu erfunden und bestimmt hier auf amazona immer noch als die neueste Erfindung angepriesen. Ja manchmal ist es langweilig.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.