Behringer stellt Firmware 4.0 für Digitalmischpult X32 vor

17. November 2019

Erweitertes Routing und mehr für X32

behringer x32 firmware 4

Behringer stellt Firmware 4.0 für Digitalmischpult X32 vor

Der neue Digitalmixer WING von Behringer steht quasi schon in den Startlöchern, doch das Unternehmen lässt seine bisherigen Kunden nicht alleine zurück und bringt für den Vorgänger X32 eine neue Firmware heraus. Neben etlichen Detail- und den üblichen Workflow-Verbesserungen bringt das Update auf V4.0 drei wichtige neue Features mit sich.

Neue Features der Behringer X32 4.0

Es hört sich zunächst etwas wenig an, aber die drei neuen Haupt-Features des X32 sind für viele User sicherlich ein schönes Paket. Zunächst einmal hat Behringer das User-Interface neu gestaltet. Texte werden nun größer dargestellt und sich hierdurch besser zu lesen, der Kontrast wurde erhöht und die „Dark“-Version stellt vor allem in dunklen Umgebungen eine Verbesserung dar.

behringer x32 firmware 4

Viel wichtiger ist aber die Möglichkeit, Routings nicht mehr nur in 8er Blöcken zu erstellen, sondern jeder Ein- und Ausgangskanal kann nun individuell geroutet werden. Egal ob analoge oder digitale Eingänge, Signale via USB oder sogar das Talkback-Mikrofon, alles lässt sich nun frei auf Ausgänge verteilen.

behringer x32 firmware 4

Die dritte Neuerung ist die Einbindung des Personal-Monitoring-Systems DP48 von Midas. Hierbei handelt es sich um ein Monitor-System für jeweils zwei Musiker, die hierüber ihre individuellen Mixe erstellen können. Mit der neuen Firmware 4.0 des X32 lässt sich das Routing, Gruppieren oder Benennen von Kanälen und mehr bereits direkt am Digitalpult vornehmen, was letztlich dazu führen sollte, dass die Musiker ihre Mixe entsprechend schneller erstellen können. Presets anlegen, auf das Midas DP48 kopieren und die Vorarbeit für den eigenen Monitormix ist bereits erledigt.

behringer x32 firmware 4

Das Personal-Monitoring-System Midas DP48

Die neue Firmware 4.0 ist zu allen X32-Modellen, egal ob Rack-Version oder Pult, kompatibel und kann über die Website von Behringer kostenlos heruntergeladen werden.

behringer x32 firmware 4

Point to Point Routing ist jetzt beim Behringer X32 möglich

Das alles deutet darauf hin, dass der X32 vermutlich auch nach Erscheinen des Behringer WING nicht von der Bildfläche verschwinden wird, sondern WING eher ein Upgrade nach oben darstellt und keinen Ersatz für das X32. Bald wissen wir mehr, denn WING soll heute bereits vorgestellt werden. Alles Weitere findet ihr in unserer News dazu.

Forum
  1. Profilbild
    Dirk Siegmund  

    Ich habe am Samstag Das V4.0 Update für mein X32 Rack gemacht und ziemliche Probleme gehabt.

    Zunächst funktionierte keiner meiner USB-Sticks 16GB oder größer, ich erhielt jedes Mal die Meldung „Integrity check failed“. Erst als ich noch einen recht alten 1GB-Stick in der hintersten Schubladenecke fand, konnte ich updaten.

    Als Rack-Benutzer bin ich vollkommen auf die X32-Edit-Steuerung angewiesen. Diese muss natürlich auch durch die V4.0 ersetzt werden, da die alte V3.2 nicht mehr mit der neuen Firmware klar kommt.

    Schlimm war dann nur, dass meine Netzwerkverbindung zwischen X32 und X32-Edit immer nach ein paar Sekunden abbrach und sich auch nicht wieder herstellen lies.

    Bin dann erneut auf 3.12 zurück, wo alles wieder problemlos funktionierte, bis mir auffiel, dass das X32Rack mit der V4.0 trotz eingestellter fixer IP, immer noch DHCP-Anfragen an den Router geschickt hatte.

    Beim zweiten Update-Versuch mit der V4.0 hat es dann auch geklappt, nachdem ich DHCP mehrfach aktiviert und deaktiviert hatte. Jetzt scheint es stabil zu laufen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.