ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Chandler Limited RS660, Röhrenkompressor

Verbindung aus EMI R124 und Fairchild 660

19. Oktober 2022
chandler limited rs660

Chandler Limited RS660, Röhrenkompressor

Chandler Limited erweitert seine historische EMI/Abbey Road-Serie um den RS660 Kompressor. Der einkanalige Röhren-Kompressor basiert auf den legendären Kompressor-Modellen EMI RS124 und Fairchild 660, die in den 1960er-Jahren in den EMI Abbey Road Studio zum Einsatz kamen und kombiniert die Schaltungen beider Kompressoren/Limiter zu einem vielseitigen Dynamikwerkzeug für moderne Studioumgebungen. Kürzlich hatte Heritage Audio seine modernen Versionen von Fairchild 660 und 670 vorgestellt.

Chandler Limited RS660

Der Chandler Limited RS660 Compressor ist ein einkanaliger Röhren-Kompressor/Limiter mit integriertem Netzteil (2 HE). Neben den beiden großen Ein- und Ausgangsreglern bietet der RS660 einen Wahlschalter für die drei Kompressor-Modi (THD, Comp, Limit) sowie einen Regler für die sieben festen Zeitkonstanten (Attack und Release). Über einen Schalter auf der Gehäuserückseite lässt sich die Ausgangsimpedanz wahlweise auf 200 oder 600 Ohm setzen. Zudem befindet sich dort ein Link-Ausgang für den Stereo-Einsatz mit einem weiteren RS660. Für dieses Szenario bietet Chandler Limited auch aufeinander abgestimmte RS660 Stereopaare mit gerasterten Ein- und Ausgangspegelreglern an.

ANZEIGE

Chandler Limited RS660

ANZEIGE

Für den RS660 Compressor hat der US-amerikanische Hersteller die beiden Recording-Klassiker laut eigenen Aussagen nicht bloß nachgebaut, sondern einen eigenständigen, moderner angehauchten Weg gewählt, der die Vorteile des EMI RS124 und Fairchild 660 verbindet. Eine Schwierigkeit bei der Entwicklung lag bei den Röhren. Laut Chefentwickler Goeke nahm die Anpassung der verwendeten 6386-Röhren rund ein Jahr in Anspruch, denn die neuen Versionen bieten nicht nur weniger Gain und Kompression, sondern unterscheiden sich laut Chandler Limited auch klanglich deutlich.

Der Chandler Limited RS660 Compressor ist voraussichtlich ab November über den Handel erhältlich. Die UVP beträgt 5.591,81 Euro.

ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X