ANZEIGE
ANZEIGE

Cherry Audio Synthesizer Expander Module, Free Plug-in

Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk

2. Dezember 2023

Cherry Audio Synthesizer Expander Module Plugin

Cherry Audio veröffentlicht das Synthesizer Expander Module und will noch nicht einmal Geld dafür haben. Ja ist denn heut schon Weihnachten?

ANZEIGE

Cherry Audio Synthesizer Expander Module

Bei dem Plug-in handelt es sich natürlich um eine Emulation des Oberheim SEM von 1974. Offenbar hat man hierfür eine Einheit aus dem Software-Synthesizer Eight Voice extrahiert und bietet es nun als separates Plug-in an. Cherry Audio hat dabei mit dem Entwickler Mark Barton (MRB) zusammengearbeitet.

Die Struktur entspricht weitestgehend dem Vorbild und wurde nur leicht erweitert. Es gibt zwei VCOs mit Saw und Pulse (PWM) sowie einer Sync-Funktion. Das 12 dB State-Variable-Filter kann stufenlos von Low Pass über Notch zu High Pass übergeblendet werden. Alternativ lässt es sich als Band Pass nutzen. Zwei Hüllkurven und ein LFO modulieren Oszillatoren, Filter und VCA.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Mit dem regelbaren Unison-Modus kann ein vollerer Klang erzeugt werden. Außerdem sind ein zum Host-Tempo synchronisierbares Echo sowie ein Phasor vorhanden. Letzterer ist dem gleichnamigen Vintage-Bodeneffekt von Oberheim nachempfunden.
Das Plug-in verfügt über einen Library von 100 Presets und ist vollständig MIDI-steuerbar. MIDI-CCs lassen sich global oder pro Preset über einen Lernfunktion frei zuweisen.

Cherry Audio Synthesizer Expander Module ist in den Formaten AU, VST, VST3, AAX und als Standalone-Version (MacOS, Windows) verfügbar. Das Plug-in ist kostenlos.

Unter diesem Link könnt ihr unseren Test der Neuauflage des Oberheim SEM von 2010 nachlesen.

ANZEIGE

Preis

  • kostenlos
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Chufu

    Was den Bassbereich an geht hört sich das Synthesizer Expander Modul nicht Schlecht an. Die Hüllkurven hören sich in Verbindung mit dem Filter schön Klar und schmatzig an. Erinnert mich gerade an einen Bass Sound der in dem Song Nights on the Broadway von den Bee Gees vor kommt. O.K. das war ein Mini Moog. Klingt aber auch mit dem SEM super.
    Zwei Dinge stören mich dann aber doch. Die Hülkurven sind nur als ADS ausgeführt. ADSR wäre mir lieber. Das ganze Gerät ist nur Monophone ausgeführt. Polyphonie wäre nicht schlecht.
    Ansonsten ist der Klang schon richtig gut und läst einen doch so manches mal vergessen das man es hier „nur“ mit einem Digitalen Plugin in einer DAW zu tuen hat. Klingt schön Analog für Digitale Verhältnisse.
    In VCV kann man mittels der VCV-Host Module sogar einen 4,8 oder noch mehr Voice daraus machen. Obwohl Cherry Audio bietet ja einen 8-Voice als Plugin an. Ist Resourcen schonender. Aber da geht noch einiges in VCV.

    Egal, für Lau ein tolles Plugin. Ja schon ein „Must have!“😀 Denke ich!
    Schönes vor Nikolaus Geschenk!👍

  2. Profilbild
    FaderMode

    Witzig…dachte erst „Ok, kann man mal ausprobieren..für Nöppes why not“. Wunder habe ich jetzt nicht erwartet, eher ein plastischen sound bzw. dünn….doch ich muss echt sagen das dass PlugIn ziemlich geil klingt…wow! Danke Cherry Audio und vielen Dank für den Hinweis Jim.

  3. Profilbild
    baselzwei

    Erst dachte ich: den habe ich doch schon… dann fiel mir ein, dass ich bereits den Oberheim SEM von GForce habe (und sehr mag). Von der Optik her besteht da absolute Verwechslungsgefahr… vom Sound her (nach erstem flüchtigen Antesten) nicht so ganz. Für ne Freeware hauen da Cherry Audio aber echt einen ganz tollen Softsynth raus. Bemerkenswert!

  4. Profilbild
    lookandlisten

    Ich gehe schon gar nicht mehr auf solche Seiten, wo irgendetwas kostenlos versprochen wird.
    Registrieren, bestätigen, am besten noch Schuhgröße und Geburtsdatum angeben… Nee, lass mal!

    ABER bei Cherry Audio kommt einfach nur ein Download-Link auf das 20 MB Synth-Paket.

    DANKE!

      • Profilbild
        Stratosphere AHU

        @manomym Ja, der Downloadlink liefert nur das Programm um nach der Anmeldung die eigentlichen Ressourcen auf den Rechner zu laden und das Programm mit Lizenzcode deinem Namen zuzuordnen.

        • Profilbild
          manomym

          @Stratosphere Hab‘ ich mir doch gedacht :) Neulich gab’s im Humble Bundle ja auch die große Version supermegagünstig, da wundert es mich nicht, wenn jetzt eine kleine Ausgabe verschenkt wird.

        • Profilbild
          lookandlisten

          @Stratosphere Ok – Zuviel des Lobes – dann brauche ich erst gar nicht installieren. Danke für die Info. :-)

  5. Profilbild
    Camel

    Vielen Dank Jim für die Info und Cherry Audio für das kostenlose PlugIn.
    Ich finde den Synth klasse!
    Und zack, kommt heute schon ein Update.
    Die Switches hatten ein Problem mit den Midi_CC Controller. Jetzt klappt es bestens!
    „All switches are now properly automatable via DAW and MIDI“

    • Profilbild
      Chufu

      @akira2 Stimmt! Da War doch was.
      Der Vorteil bei Arturia ist der Advanced Modus. Der eröfnet dann doch eine menge mehr Möglichkeiten. Auserdem ist der auch noch Polyphon (bis zu 32fach) und eine art eines Sequenzers ist auch noch drin.
      Aber der Cherry Audio klingt noch etwas Knackiger. Der Filter und die Hüllkurve sind meiner ansicht nach etwas besser. Somit klingt das Cherry Teil besser. Meine ich.
      Und das für Lau! Also „Must Have!“😁

  6. Profilbild
    ToOoT

    Jopp! Das Plugin hat mir gerade in einer Produktion eine ziemlich coole Bassline beschert. charaktervoll und sitzt gut im mix. Gutes Plugin.. thx CherryAudio!

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X